https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/robert-habeck-oder-annalena-baerbock-gruenen-spitze-im-vergleich-17285692.html

Grüne im Managervergleich : Habeck oder Baerbock?

Sie oder er? Robert Habeck und Annalena Baerbock auf dem digitalen Bundesparteitag der Grünen Bild: dpa

Noch ist es geheim: Erst am Montag wollen die Grünen bekanntgeben, wen sie für die Kanzlerkandidatur ins Rennen schicken. Aber wer von beiden hat das Zeug dazu? Ein Blick auf die wichtigsten Managereigenschaften.

          5 Min.

          Am 19. April sagen die Grünen, wer für sie Kanzler werden soll. Oder Kanzlerin. Aber wer taugt zum Manager der Deutschland AG? Wir machen den CEO-Check.

          CEO-Erfahrung

          Ralph Bollmann
          Korrespondent für Wirtschaftspolitik und stellvertretender Leiter Wirtschaft und „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin.

          Habeck

          Bisher waren die Bundeskanzler entweder ehemalige Ministerpräsidenten (Kiesinger, Brandt, Kohl, Schröder) oder Bundesminister (Erhard, Schmidt, Merkel), Konrad Adenauer hatte immerhin gut 15 Jahre als Oberbürgermeister der Großstadt Köln amtiert. Der 51-jährige Habeck kann da wenigstens ein kleines bisschen mithalten: Sechs Jahre lang war er stellvertretender Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, zuständig für Umwelt und Landwirtschaft, im (meist erfolgreichen) Nahkampf mit erbosten Bauern. Mehr noch: Er hat in einer Jamaika-Koalition mit CDU und FDP regiert – nicht die schlechteste Voraussetzung für ein Berliner Dreierbündnis.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Der türkische Präsident Tayyip Erdogan am 18. Mai 2022 im türkischen Parlament

          NATO-Norderweiterung : Was Erdogan eigentlich will

          Die Blockadedrohung bei der NATO-Erweiterung zeigt, wie weit sich die Türkei und der Westen entfremdet haben. Hauptadressat der türkischen Forderungen ist Washington.

          Eintracht-Triumph : Triumphzug der Europapokal-Helden

          Nach dem Sieg im Europapokal wird die Mannschaft von Eintracht Frankfurt von Zehntausenden auf dem Römerberg gefeiert. Nicht mal ein Regensturm kann die Stimmung dämpfen.
          Ein Händler an der New Yorker Börse

          Angst an der Börse : „Jetzt platzt die Blase“

          An der Börse fallen die Kurse rasant. Manche Investoren sehen darin aber eine Chance – sie nutzen die aktuelle Situation, um zuzukaufen. Geht ihre Wette auf?
          Kapitalanalge
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Sprachkurse
          Lernen Sie Englisch
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis