https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/pandemie-und-klimawandel-was-darf-ich-ueberhaupt-noch-tun-17274849.html

Pandemie und Klimawandel : Fürchte Deinen Nächsten!

Touristen gönnen sich Ende März in Palma de Mallorca ein paar Drinks. Bild: AFP

Freunde besuchen, Fleisch essen, nach Mallorca fliegen: Ziemlich viel, was Menschen tun, gilt als gefährlich für andere. Wie kommen wir da bloß wieder raus?

          6 Min.

          So weit ist es also gekommen. Jetzt gönnen wir einander nicht einmal mehr den Urlaub. Über Ostern nach Mallorca fliegen? Pfui! Wer das tut, bringt vielleicht das Virus mit nach Deutschland! Die Mallorquiner selbst gönnen uns den Urlaub übrigens auch nicht so richtig, sie wollen die potentiellen Virenschleudern nicht bei sich haben. Viele andere Ferienregionen haben im vergangenen Jahr ganz dicht gemacht.

          Patrick Bernau
          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Wert“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Corona hat uns gelehrt, andere Menschen zu fürchten. Unser guter Bekannter ist plötzlich jemand, der uns vielleicht mit einer schweren Krankheit ansteckt – da halten wir uns doch lieber fern. Der Nachbar soll lieber auch keine Freunde besuchen. Wenn der sich ansteckt, schnappt er uns vielleicht das letzte Intensivbett weg. Der Mitmensch, er ist zur Gefahr geworden.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Der türkische Präsident Tayyip Erdogan am 18. Mai 2022 im türkischen Parlament

          NATO-Norderweiterung : Was Erdogan eigentlich will

          Die Blockadedrohung bei der NATO-Erweiterung zeigt, wie weit sich die Türkei und der Westen entfremdet haben. Hauptadressat der türkischen Forderungen ist Washington.

          Eintracht-Triumph : Triumphzug der Europapokal-Helden

          Nach dem Sieg im Europapokal wird die Mannschaft von Eintracht Frankfurt von Zehntausenden auf dem Römerberg gefeiert. Nicht mal ein Regensturm kann die Stimmung dämpfen.
          Ein Händler an der New Yorker Börse

          Angst an der Börse : „Jetzt platzt die Blase“

          An der Börse fallen die Kurse rasant. Manche Investoren sehen darin aber eine Chance – sie nutzen die aktuelle Situation, um zuzukaufen. Geht ihre Wette auf?
          Kapitalanalge
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Sprachkurse
          Lernen Sie Englisch
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis