https://www.faz.net/-gqe-a1pnq
Bildbeschreibung einblenden

Kampf gegen Pandemie : Was spricht gegen Corona-Tests für alle?

An den Flughäfen in Düsseldorf, Köln/Bonn und Dortmund werden kostenlose Corona-Tests für Rückkehrer aus Risikogebieten angeboten. Bild: dpa

Ökonomen und Unternehmer verlangen viel mehr Tests auf das Virus. Mediziner und Gesundheitspolitiker sind dagegen gleich aus mehreren Gründen skeptisch.

          4 Min.

          Stellen wir uns vor, an einem einzigen Tag würde jeder Mensch auf der Welt einen Corona-Test machen. Alle positiv Getesteten würden sofort konsequent isoliert, bis auch sie wieder gesund sind. Corona wäre besiegt, oder? Eine Utopie? Darüber gehen die Meinungen auseinander.

          Daniel Mohr
          Redakteur in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Eine Initiative der Ökonomen-Geschwister Corinna, Ernst und Gerhard Fehr sowie weiterer Wirtschaftswissenschaftler und Unternehmer ist überzeugt, dass nur ein flächendeckendes Testen unser gewohntes Leben wiederbringen kann. „testtheworld.org“ nennen sie sich. Auch Paul Romer ist dieser Überzeugung, immerhin Wirtschafts-Nobelpreisträger und passenderweise auch noch ausgezeichnet für die Integration von Innovation in die langfristige makroökonomische Analyse.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Heiterer Moment: Angela Merkel im Februar 2018 bei der Vorstellung von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Generalsekretärin in Berlin

          Merkels Humor : Lachen, bis der Bauch wehtut

          In der Öffentlichkeit gab sich Angela Merkel oft spröde, dabei war sie hinter verschlossenen Türen voller Witz und Ironie. Zeit für eine Enthüllung.
          Nichts für Kleinverdiener: Immobilie bei Den Haag.

          Immobilienmarkt : Unbezahlbares Wohnen in Holland

          In den Niederlanden wächst der Unmut über explodierende Immobilienpreise. Jüngere Menschen gründen deswegen sogar erst später eine Familie.