https://www.faz.net/-gqe-a8xcu

Risse im Deich

Von CHRISTIAN MÜSSGENS und DANIEL PILAR (Fotos)

25. Februar 2021 · Ostfriesland steckt im tiefgreifenden Strukturwandel. Die Angst um den Wohlstand wächst, aber auch die Hoffnung auf neue Geschäfte.

I

m Winter 1983 spitzt sich die Lage in Ostfriesland zu. Schon die Jahre davor sind schwierig gewesen, jetzt bricht die Krise mit einer Wucht herein, die viele Familien in große Not bringt. „Jeder vierte stempelt“, lautet die Schlagzeile der lokalen „Rheiderland-Zeitung“, als die Arbeitslosenquote im Landkreis Leer auf fast 25 Prozent steigt. Auch in Aurich, Emden und anderen Teilen der Gegend drängen sich Männer und Frauen auf den Fluren der Arbeitsämter. Auf Baustellen gibt es nichts zu tun. In den Mooren stehen Torfbagger wegen der Kälte still. Am Kai in Emden bahnt sich eine Werftenkrise an, und in Leer schließt die Schreibmaschinenfabrik der Olympia-Werke.

Das Landschaftshaus in Aurich beherbergt den Kommunalverband Ostfriesische Landschaft.
Das Landschaftshaus in Aurich beherbergt den Kommunalverband Ostfriesische Landschaft.

„Es war eine schwere Zeit“, erinnert sich Horst Feddermann. Der Bürgermeister von Aurich sitzt an einem verregneten Nachmittag im Rathaus nahe dem Ortskern. Draußen beherrscht die Corona-Pandemie das Geschehen, drinnen erzählt Feddermann, 56 Jahre alt, warum heute wieder viele Menschen mit Schrecken an damals zurückdenken. Vor einigen Monaten hat der Windradhersteller Enercon, mit Abstand größter Steuerzahler der Stadt, ein Sparprogramm verkündet, das Hunderte Stellen kostet. Jetzt suchen viele Betroffene neue Jobs, was dadurch erschwert wird, dass auch andere Teile Ostfrieslands mit Schwierigkeiten kämpfen. In vielen Unternehmen seien Arbeitsplätze in Gefahr, sagt Feddermann. „Das belastet die Region und macht den Menschen natürlich Sorge.“


Es ist nicht so, dass die Krise genauso wütet wie in den achtziger Jahren.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen.

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  Sonntagszeitung plus

F.A.Z. PLUS:

  F.A.Z. digital

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

Der Baukredit wird teurer.

Teurer finanzieren : Die Bauzinsen machen einen Sprung

Die Bauzinsen steigen deutlich und auch Ratenkredite werden zeitweilig teurer. Vollzieht sich gerade eine Zinswende, die auch die Verbraucher trifft?