https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/olaf-scholz-geplante-china-reise-sorgt-fuer-diskussion-18384967.html

KP-Kongress und Wirtschaftskurs : Wenn Bundeskanzler Scholz nach China aufbricht

  • -Aktualisiert am

Bekanntes Terrain: Olaf Scholz (Mitte), damaliger Finanzminister bei einer China-Reise im Jahr 2019 Bild: Picture Alliance

In den nächsten Tagen entscheidet sich, wohin das Land wirtschaftlich steuert. Dass Scholz bald nach Peking fliegen will, ist auch ein Signal an die Grünen, nicht zu China-kritisch zu werden.

          4 Min.

          Selten war eine Reise von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) schon so sehr ein Gesprächsthema, bevor sie überhaupt begonnen hat. Mehr noch: bevor sie überhaupt offiziell bestätigt ist. Noch reicht der öffentliche Kalender des Kanzlers nur bis in die kommende Woche. Doch die Nachricht sprach sich auch so herum: Anfang November will Scholz nach China aufbrechen, als erster Regierungschef aus dem Kreis der G-7-Staaten seit Beginn der Corona-Pandemie.

          Und er fliegt wohl nicht allein: Wie zuvor auf den zahlreichen Chinareisen seiner Vorgängerin Angela Merkel (CDU) will Scholz dem Vernehmen nach mit einer Wirtschaftsdelegation nach Peking reisen. Da mag die Welt noch so sehr im Wandel begriffen sein – manche Dinge ändern sich nicht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Deutschlands Banken sind nicht übermäßig bemüht, die höheren Zinsen der EZB an die Sparer weiterzugeben.

          Neobroker und das Tagesgeld : Das Wettrennen um die besten Zinsen

          Die Banken geben die höheren Zinsen der EZB nur sehr zögerlich an Sparer weiter. Jetzt stoßen die Neobroker in die Lücke, die eigentlich auf ETF und Sparpläne spezialisiert sind. Lohnen sich die neuen Angebote?