https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/oesterreichs-neuer-finanzminister-brunner-lehnt-eu-schuldenunion-ab-17734248.html

Gegen EU-Schuldenunion : „Ich hoffe auf Deutschland“

Österreichs neuer Finanzminister Magnus Brunner Bild: dpa

Österreichs neuer Finanzminister Magnus Brunner lehnt eine Schuldenunion in Europa ab. Dagegen will er „Staaten der Verantwortung“ ins Feld führen. Im Gespräch ist er zuversichtlich, auch Berlin dafür gewinnen zu können.

          5 Min.

          Herr Minister, Österreich kommt wirtschaftlich besser durch die Covid-Krise als Deutschland. Mit einem Plus von mehr als 4 Prozent dürfte das Bruttoinlandprodukt 2021 um die Hälfte stärker gewachsen sein als in Deutschland, wo es um 2,7 Prozent zulegte. Was machen die Österreicher besser?

          Stephan Löwenstein
          Politischer Korrespondent mit Sitz in Wien.
          Andreas Mihm
          Wirtschaftskorrespondent für Österreich, Ostmittel-, Südosteuropa und die Türkei mit Sitz in Wien.

          Wir haben uns bemüht, die Weichen in der Krise in Richtung Ökologisierung und Digitalisierung richtigzustellen. Das scheint gut funktioniert zu haben. Geholfen haben sicherlich die Wirtschaftshilfen und die Investitionsprämien, die wir in der Krise an die Betriebe ausbezahlt haben. Und in der Tat stimmen uns die Wirtschaftsdaten optimistisch. Die Experten prognostizieren 4,2 Prozent für das abgelaufene und 5,2 Prozent Wachstum für das neue Jahr. Allein die ökosoziale Steuerreform, die derzeit im Parlament beraten wird, bringt uns zusätzlich 1 Prozentpunkt Wachstum.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Marty Flanagan, 61, ist Vorstandsvorsitzender der US-Fondsgesellschaft Invesco. Sie  legt  für ihre Kunden 1,5 Billionen Dollar an.

          Fehler bei der Anlage : „Das vernichtet Ihr Vermögen“

          Marty Flanagan, Chef der Fondsgesellschaft Invesco, spricht im Interview über die Turbulenzen an der Börse, ärgerliche Anlagefehler und die Schwächen von ETF.

          Neue Luxusmodelle : Mercedes will nach oben

          Luxus läuft: Maybach flirtet mit dem Laufsteg und kreiert ein Haute Voiture. Doch die Spitze der neuen Bewegung soll ein elektrischer AMG wie von einem anderen Stern erobern.
          Kapitalanalge
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Sprachkurse
          Lernen Sie Englisch
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Zertifikate
          Ihre Weiterbildung im Projektmanagement