https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/neues-gesetz-gmbh-ab-sofort-online-gruenden-18212218.html

Notarielle Beurkundung : Eine GmbH jetzt ganz einfach online gründen

Ein notarieller Vertrag mit rotem Dienstsiegel: Die Gründung einer GmbH kann künftig ohne Präsenztermin stattfinden. Bild: picture alliance / CHROMORANGE

Unternehmer haben von August an die Möglichkeit, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) ohne den bisher erforderlichen Gang zum Notar ins Leben zu rufen.

          1 Min.

          Gründen wird einfacher: Unternehmer haben von August an die Möglichkeit, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) oder haftungsbeschränkte Unternehmensgesellschaft (UG) ohne den bisher erforderlichen Gang zum Notar ins Leben zu rufen. Die Onlinegründung von Kapitalgesellschaften von zu Hause aus ermöglicht die europäische Digitalisierungsrichtlinie, welche die EU-Mitgliedstaaten vom 1. August 2022 an umsetzen mussten. Der deutsche Bundestag hatte das entsprechende Umsetzungsgesetz (DiRUG) sowie eigene nationale Ergänzungsvorschriften noch vor der parlamentarischen Sommerpause im Juni verabschiedet.

          Marcus Jung
          Redakteur in der Wirtschaft.

          „Ich freue mich, dass wir Unternehmen und Privatpersonen ab heute weitere digitale Lösungen zur Erleichterung und Förderung ihrer Geschäftstätigkeit anbieten können“, sagte Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP). Es seien gute Nachrichten für alle Gründerinnen und Gründer, die sich, statt Zeit und Geld in Bürokratie zu investieren, vornehmlich der Verwirklichung ihrer Geschäftsideen widmen könnten, ergänzte Buschmann.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+