https://www.faz.net/-gqe-8ayjp

Internet : Störungen im Festnetz der Telekom

  • Aktualisiert am

Die Telekom meldet Störungen. Bild: dpa

„Unsere Technik arbeitet dran“: Die Deutsche Telekom meldet Probleme, wenn es um Telefonieren, Surfen im Internet und Fernsehen geht.

          Die Deutsche Telekom hat mit Störungen in ihrem Festnetz zu kämpfen. Es gebe Probleme im Bereich von Telefonie, Internet sowie Fernseh-Angeboten, erklärte das Unternehmen am Freitag.

          „Unsere Technik arbeitet bereits an der Beseitigung.“ Die Nutzer-Beschwerden häuften sich dem Online-Dienst allerstörungen.de zufolge vor allem in Berlin sowie Hamburg, Stuttgart und München. Aber auch das Ruhrgebiet, Bremen, Dresden, Nürnberg und Mannheim waren demnach betroffen.

          Wie viele Verbraucher davon betroffen waren, blieb zunächst unklar. Ein Sprecher der Telekom sagte, Techniker seien dabei, die Probleme zu lösen. „Etwas Genaues“ gebe es aber noch nicht.  Gegen 13.30 Uhr sollen der Telekom zufolge die ersten gestörten Anschlüsse wieder funktioniert haben.

          Weitere Themen

          FBI soll „FaceApp“ untersuchen

          Beliebte Alterungs-App : FBI soll „FaceApp“ untersuchen

          Die „FaceApp“ schafft mithilfe Künstlicher Intelligenz, dass Menschen älter oder jünger aussehen. Die russische Anwendung liegt voll im Trend – gerät jetzt aber wegen Bedenken zum Datenschutz unter politischen Druck.

          Topmeldungen

          Müssen sich auf Reformen einigen: Luigi Di Maio und Matteo Salvini im Februar in Rom

          Italiens Regierung : Salvini droht mit vorgezogenen Wahlen – mal wieder

          Italiens Innenminister steht wegen der Affäre um mögliche Parteispenden aus Russland unter Druck – und bedrängt nun seinen Koalitionspartner. Es sei noch genügend Zeit, das Parlament aufzulösen und nach der Sommerpause neu zu wählen.

          Bayern München : Die klare Botschaft des Manuel Neuer

          Dortmund hat kräftig aufgerüstet. Die Bayern indes kommen auf dem Transfermarkt nicht so richtig voran. Torwart Manuel Neuer sieht das gelassen – und verrät, welches besondere Ziel die Münchner antreibt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.