https://www.faz.net/-gqe-7sv6m

„Ignore no more“ : App zwingt Kinder, ihre Eltern zurückzurufen

  • -Aktualisiert am

Wenn Kinder die Anrufe ihrer Eltern ignorieren, sperrt die App „Ignore no more“ das Smartphone. Bild: dpa

Wenn Eltern ihre Kinder anrufen, nehmen diese den Anruf oft nicht an. Eine Amerikanerin hat nun eine App erfunden, die das Problem lösen soll.

          1 Min.

          Viele Eltern kennen das Problem: Sie rufen ihre Kinder auf dem Handy an, doch die gehen einfach nicht ran. Rückruf? Fehlanzeige. Eine frustrierte Mutter wollte daran etwas ändern. Auch Sharon Standifirds Sohn Bradley reagierte nicht auf ihre Anrufe und SMS. Also programmierte sie eine App, wie der Sender CBS berichtet.

          „Ignore no more“ heißt die Android-App, die Kinder dazu bringt den Anruf der Eltern entgegen zu nehmen oder sie schnellstmöglich zurück zu rufen - vorausgesetzt sie wollen ihr Smartphone weiterhin nutzen. Wenn ein Elternteil anruft und das Kind das klingelnde Handy ignoriert, wird es gesperrt. Spiele, Nachrichten, andere Anrufe - nichts geht dann mehr. Nur der Notruf und von den Eltern ausgewählte Kontakte sind erreichbar.

          Das Passwort zum Entsperren des Handys haben die Eltern. Also müssen die Kinder diese zurückrufen oder den Anruf am besten gar nicht erst ignorieren. Bei Sharon Standifird scheint der Trick aufzugehen: Ihr Sohn Bradley reagiert ihren Angaben zufolge viel schneller auf Anrufe und Textnachrichten als früher.

          Weitere Themen

          Zulassung kommt noch diese Woche Video-Seite öffnen

          Corona-Impfstoff für Kinder : Zulassung kommt noch diese Woche

          Der Corona-Impfstoff für Kinder soll noch diese Woche in der EU zugelassen werden. Nach den Worten von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) soll der Impfstoff kurz vor Weihnachten in der gesamten Europäischen Union ausgeliefert werden.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.