https://www.faz.net/-gqm
Carsten Schmidt ist Geschäftsführer von Sky Deutschland.

F.A.Z. exklusiv : Sky-Chef: Ein Bayern München reicht nicht

Der Wettbewerb um die deutsche Fußball-Meisterschaft ist nicht mehr spannend genug, sagt der Sky-Deutschland-Chef im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Und kritisiert seine Konkurrenten scharf.

Deutsche Bank : Die Boni sind sicher

Fusioniert die Deutsche Bank mit der Commerzbank? Mitten in die Diskussion um den Verlust von bis zu 30.000 Stellen platzt die Boni-Nachricht. Wie kann das sein?

Ein schönes Plus : An der Rentenmauer

Die jüngsten Rentensteigerungen sind ausnahmsweise kein Wahlgeschenk. Mit fallweisen Eingriffen will aber die SPD Partikularinteressen bestimmter Gruppen bedienen – hierin steckt ein gravierendes Problem.

Ans Revers geheftet : Vestagers Erfolg

EU-Kommissarin Margrethe Vestager hat sich bemüht, die jüngste Kartellbuße gegen Google mit dem EU-Wettbewerbsrecht zu begründen. Das dürfte Kritiker im transatlantischen Verhältnis kaum beruhigen.

Prognose der Wirtschaftsweisen : Die lange Liste globaler Gefahrenherde

Was der Sachverständigenrat zur konjunkturellen Lage in Deutschland zu sagen hat, klingt wenig beruhigend. Mit dem Handelskonflikt und China als Unsicherheitsfaktor können die Ökonomen bis auf weiteres nur auf Sicht fahren.

Boeings Nähe zur FAA : Amerikas Flugaufsicht und ihr guter Ruf

Die amerikanische Behörde FAA hat Boeing im Zulassungsprozess für neue Flugzeuge die Möglichkeit gegeben, Einfluss zu nehmen. Für die Sicherheit der Passagiere kann das nur schädlich sein.

Bundeshaushalt 2020 : Zu viel Soziales, zu wenig Zukunft

Die Eckwerte für den Bundeshaushalt 2020 folgen der eingeschlagenen Spur. Sie lassen nicht erkennen, dass diese Regierung noch nach einem besseren Weg in die Zukunft sucht.

Apple gegen Trump : „Hass ist ein Krebs“

In einer anrührenden Mail an seine Mitarbeiter verurteilt der Apple-Vorstandsvorsitzende Tim Cook nicht nur die rassistischen Übergriffe in Charlottesville. Er schreibt auch, was er von der Reaktion des Präsidenten hält – und kündigt konkrete Schritte an.

Seite 1/26