https://www.faz.net/-gqe-aava0

Netzagentur-Chef im Interview : „Deutschland hat genug Strom“

Der Ausbau der Leitungen muss zügig vorankommen. Bild: dpa

Trotz Kohle- und Atomausstiegs sieht Netzagentur-Präsident Jochen Homann die Versorgung nicht gefährdet. Zugleich hält er den teuren Ausbau des Stromnetzes für alternativlos.

          4 Min.

          Herr Homann, für den Ausbau des Stromnetzes werden in den nächsten Jahren mehr als 100 Milliarden Euro fällig. Rollt da eine neue Kostenlawine auf die Verbraucher zu?

          Helmut Bünder
          (bü.), Wirtschaft

          Die neuen Leitungen müssen bezahlt werden, und das wird sich in den Netzentgelten und Strompreisen niederschlagen. Aber der Bau zieht sich über sehr lange Zeiträume, eine Kostenlawine für die Stromkunden sehe ich da nicht. In diesem Jahr sind die Netzentgelte im Durchschnitt ja sogar praktisch konstant geblieben. Außerdem müsste ohne neue Leitungen noch öfter in den Kraftwerkspark eingegriffen werden, und auch diese Kosten landen bei den Stromkunden. Das macht jetzt schon mehr als 1 Milliarde Euro im Jahr aus. Nichts tun wäre auf Dauer die teurere Alternative.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die sagenhafte Superyacht : Abenteuer on the rocks

          Keiner dieser Gin-Paläste: Mit „Ragnar“ kreuzt eine der ungewöhnlichsten Yachten über die Ozeane. Sie kann Eis brechen und der Forschung helfen.

          So sieht die moderne Küche aus : Heiß und trendig

          Corona schickt die Menschen zurück an den Herd. Das hat zur Folge, dass viele ihre Küche neu einrichten. Die Nachfrage nach Geräten ist zurzeit enorm. Falls sie noch nicht bestellt haben: Wir helfen und zeigen Ihnen, was momentan in der Küche so angesagt ist.
          Reger Betrieb: Wartende im Impfzentrum in der Frankfurter Festhalle

          7 Fragen, 7 Antworten : Was läuft schief beim Impfen?

          Wie viel Impfstoff wird weggeworfen? Wieso bekommen die einen sofort einen Termin, andere aber nicht? Wieso dürfen Privatärzte nicht impfen? Wir geben Antworten.