https://www.faz.net/-gqe-8azxd
© reuters
06.12.2015

Mörfelden Flüchtling aus Eritrea will Dachdecker werden

Firmen stellen zunehmend Flüchtlinge als Azubis ein. Nach Schätzungen des DIW sind in Deutschland rund eine Million Stellen offen, die Unternehmen besetzen würden, aber nicht können, weil es keine Bewerber gibt. Diese Situation können Flüchtlinge entlasten. 0