https://www.faz.net/-iu3
Absatzplus: Supermärkte profitieren vom gestiegenen Weinkonsum. (Archivbild)

Weinhandel : In der Krise ein paar Schlucke mehr

Die Corona-Krise kurbelt den Absatz von Wein im Flaschen an. Doch für die deutschen Winzer ist das kein Grund zum Jubeln – für sie ist das Glas halb leer.

Zehntes Jahr unter Kim : Nordkoreas bleierne Zeit

Kim Jong-uns Marsch in die Rezentralisierung der Wirtschaft dauert an, während die Bürger des bitterarmen Landes darben. Es bleibt ein Armutszeugnis für den Machthaber.

Politik in Krisenzeiten : Die CDU muss ihren Kurs korrigieren

Die Corona-Krise zeigt, was nötiger ist als der Ausbau des Sozialstaats. Die CDU wird Volkspartei nur bleiben, wenn sie das überzeugendste Angebot macht, wie Deutschland die Folgen der Pandemie überwindet.

Debatte um Impfpflicht : Lieber überzeugen

Die Impfbereitschaft in der Pflege ist zum Teil enttäuschend gering. Das muss sich ändern – aber nicht durch Zwang, sondern durch Aufklärung.

EU-Netzpolitik : Ein Recht für Urheber

Die EU-Urheberrechtsreform soll den Internetgiganten Paroli bieten. Berlin aber macht daraus ein Geschenk für Google – ein Attentat auf deutsche Rechteinhaber.

Neues Digitalisierungsgesetz : Scharfes Schwert gegen Digitalbarone

Politik und Wettbewerbshüter setzen auf eine Zerschlagung der Konzerne „von innen“. Im weltumspannenden Kampf gegen eine Übermacht der Digitalkonzerne will das kleine Deutschland deswegen eine Vorreiterrolle übernehmen.
Ingmar Hoerr

Curevac-Gründer im Interview : „Das Virus kann uns nicht entkommen“

Curevac-Gründer Ingmar Hoerr über seine Entdeckung der Technologie für den Corona-Impfstoff, die Abweisung durch Geldgeber – und warum in der Pharmaindustrie kein Stein auf dem anderen bleiben wird.
Daten, Analysen und Versicherungsprodukte wachsen immer mehr zusammen, wie etwa im Bereich Kfz-Haftpflicht.

Versicherer und IT : Von Amazon siegen lernen

Versicherer arbeiten intensiv mit Daten. Neue IT-Systeme erlauben es, sie sinnvoller zu nutzen. So werden Daten zum Schlüssel für Effizienz und Schnelligkeit.

Seite 28/28

  • Qualitätskontrolle beim Autozulieferer Elring-Klinger. Nicht nur in Dettingen sieht man dem Strukturwandel in der Autoindustrie bang entgegen.

    Krise der Verbrennungsmotoren : Alarm im Autoland!

    Im Automobilbau machte Baden-Württemberg lange Zeit niemand etwas vor. Jetzt schon. Eine Rundreise durch eine verstörte Wirtschaftsregion.
  • Vernetzt: Lea Korb ist beim Scanner-Hersteller Microbox die Frau für Social Media

    Hessischer Scanner-Hersteller : Mehr Umsatz durch soziale Medien

    In der ländlichen Wetterau sitzt ein führender Hersteller von Hochleistungs-Scannern mit Kunden rund um den Globus. Eine 18 Jahre junge Frau sorgt über Instagram und andere Kanäle für mehr Aufmerksamkeit und höhere Erlöse.
  • Leuchtende Zukunft: Die deutschen Start-ups blicken optimistisch nach vorne.

    Start-up-Monitor : Die meisten Gründer wählen grün

    Der deutschen Start-up-Szene geht es gut. Entgegen dem Trend der deutschen Wirtschaft rechnen sie mit einem weiteren Aufschwung. Den Gründern liegt Nachhaltigkeit am Herzen – da erscheint die FDP auf einmal unattraktiv.
  • Waschautomaten von Miele

    Auch in Deutschland : Miele will mehr als 1000 Stellen abbauen

    Die wachsende Konkurrenz durch asiatische Rivalen macht dem Premiumanbieter zu schaffen. Ein hartes Sparprogramm soll den Konzern fit für die Zukunft machen. Außerdem will das Management neue Geschäftsfelder erschließen.