https://www.faz.net/-gqe-9n0yk

Wohnen in Deutschland : Mieter 1. Klasse

  • -Aktualisiert am

In Zukunft gilt im Wohnungskonzern Vonovia für Mieter ab 70 eine „Mietgarantie“. Das klingt mieterfreundlich. Ist es aber wirklich gerecht?

          Sie darf in keiner Talkshow über den „Mietenwahnsinn“ fehlen: die arme Rentnerin, die nach Jahrzehnten von einem skrupellosen Vermieter aus ihrer Wohnung gedrängt wurde.

          Solche emotional aufgeladenen Beispiele erregen den Volkszorn, illustrieren sie doch, was viele zu wissen meinen: Einen alten Baum verpflanzt man nicht und wer es doch macht, muss ein hartherziger Spekulant sein. Kein Wunder, dass Mieterschützer und linke Politiker nun fordern, dass älteren Mietern nicht mehr wegen Eigenbedarf gekündigt werden darf.

          Von Diskussionen über Enteignungen und harte Mietendeckel bedroht, hat Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia in vorauseilendem Gehorsam entsprechende Konsequenzen gezogen. In Zukunft gilt für Mieter ab 70 eine „Mietgarantie“.

          Das klingt mieterfreundlich, wirft aber die Frage auf, warum jemand nur wegen seines Alters mehr Milde erwarten darf als zum Beispiel eine alleinerziehende Mutter mit kleinen Kindern. Ähnliches gilt beim Schutz Älterer vor Eigenbedarfskündigung. Oder ist es zwingend gerecht, wenn ein Mieter allein wegen seines Alters in der großen Wohnung bleiben darf, während die fünfköpfige Eigentümerfamilie den Platz viel nötiger hätte?

          Judith Lembke

          Redakteurin in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Folgen:

          Weitere Themen

          Wie viel Steuern muss Apple zahlen?

          Verhandlung mit EU : Wie viel Steuern muss Apple zahlen?

          In einem stillen Gerichtssaal in Luxemburg sitzen derzeit Vertreter von Apple und der EU-Kommission zusammen. Die Frage: Wie viel Steuern muss der Tech-Riese in Europa zahlen? Die Kommission beharrt zum Auftakt auf ihrer Position.

          Zustimmung für Lagarde

          EZB-Präsidentschaft : Zustimmung für Lagarde

          Christine Lagarde soll Anfang November den bisherigen Amtsinhaber Mario Draghi an der Spitze der EZB ablösen. Auf die erste Frau auf dem Posten wartet aber kein entspannter Arbeitsanfang - ihr Vorgänger hinterlässt ihr ein dickes Maßnahmenpaket.

          Topmeldungen

          Klopp beim FC Liverpool : Kurz vor der Königsweihe

          Jürgen Klopp hat mit Liverpool die Champions League gewonnen, die Fans aber sehnen seit beinahe dreißig Jahren die Meisterschaft herbei. Sie wollen nicht mehr warten.
          Oktober 2018: Polizisten drängen mehrere Demonstranten gegen den Landesparteitag der AfD Niedersachsen in Oldenburg ab (Symbolbild)

          Opferbefragung : Studie: Deutlich mehr Fälle von Polizeigewalt

          Bei Demonstrationen und Fußballspielen kommt es offenbar besonders oft zu Eskalationen: Eine Studie der Universität Bochum legt nahe, dass Polizisten deutlich häufiger als bisher gedacht ungerechtfertigte Gewalt anwenden.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.