https://www.faz.net/-gqe-9r6v6

Kirchen-Volkswirt Hartmann : „Stoppt die Apokalyptiker“

Die Klimaschutzgruppe „Extinction Rebellion“ fürchtet die Auslöschung der Menschheit. Bild: EPA

Müssen wir im Kampf ums Klima unsere Lebensweise grundlegend ändern? Kirchen-Volkswirt Michael Hartmann ist skeptisch – und warnt davor, die Gesellschaft auf den Kopf zu stellen.

          2 Min.

          Herr Hartmann, ist der Kampf gegen die Erderwärmung auf einem guten Weg?

          Patrick Bernau

          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Bisher nicht. Selbst die Industrielobbyisten beklagen, dass es nicht vorangeht. Dabei gäbe es gute Wege, mit denen man wenigstens fast bis zu den Klimazielen käme – aber nicht mal da kommen wir hin. Gleichzeitig sehe ich die Apokalyptik kritisch, die gerade läuft. Wir haben uns um so vieles zu kümmern: um soziale Sicherheit, um Wohnen, auch um Energiekosten. Politik darf nicht nur ein Ziel haben. Natürlich schafft so ein einzelnes Thema Bindekraft, das nutzen auch einzelne Kirchengemeinden. Aber auch die Kirche darf nicht nur ein Ziel haben. Christen dürfen nicht glauben, wenn wir die Welt nicht retten, gehe sie unter.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Abteilungsleiter für Wirtschaftsfragen im amerikanischen Außenministerium, Keith Krach, traf am 18. September in Taiwan mit Ministerpräsident Su Tseng-chang zusammen.

          Militärmanöver : Plant China einen Angriff auf Taiwan?

          Amerikas Beziehungen mit Taiwan werden immer enger. Nun plant Washington neue Waffenverkäufe an Taipeh – und verärgert damit China. Peking verschärft seine Drohgebärden in Richtung der Insel.
          Fährt dem Erfolg entgegen: Primoz Roglic bei der Tour de France

          Roglic vor Tour-de-France-Sieg : Verblüffend und verdächtig

          Primoz Roglic und sein Team Jumbo-Visma sind die prägenden Kräfte der diesjährigen Tour de France – den ganz großen Triumph dicht vor Augen. Das wirft eine Frage auf: Was macht den Slowenen so stark?