https://www.faz.net/-gqe-wel3

Metzger geht zur CDU : Die Union bekommt Verstärkung

  • -Aktualisiert am

Bild: DDP

Der ehemalige grüne Haushaltspolitiker Oswald Metzger tritt in die CDU ein. Der geschwächte Wirtschaftsflügel der Union kann prominente Verstärkung gut gebrauchen. Metzger hat sich zu Recht viel Respekt mit seinen Ideen erworben, die dem grünen Anspruch der „Nachhaltigkeit“ genügen.

          1 Min.

          Prominente Verstärkung kann der geschwächte Wirtschaftsflügel der Union gut gebrauchen. Der ehemalige grüne Haushaltspolitiker Oswald Metzger sollte der CDU als Überläufer daher willkommen sein. Zu Recht hat sich Metzger viel Respekt mit seinem hartnäckigen Plädoyer für eine Finanz- und Sozialpolitik erworben, die dem grünen Anspruch der „Nachhaltigkeit“ genügt, indem sie mit den finanziellen Ressourcen schonend umgeht und Schulden vermeidet.

          Einfacher als bei den Grünen wird es Metzger in der Union freilich nicht haben. Haushaltsdisziplin und Schuldenabbau werden in der Union zwar gerne beschworen, doch im Regierungsalltag setzt die Partei schnell andere Prioritäten. Wer da nicht mitspielt, hat einen schweren Stand, zumal wenn er von außen kommt und zumindest anfangs auf besondere öffentliche Aufmerksamkeit stoßen wird.

          Die Türen in die Union stehen für Metzger nicht allzu weit offen, der freundlichen Begrüßung durch den Generalsekretär zum Trotz. Den Brückenbau zwischen Schwarz und Grün erleichtert Metzgers Wechsel auch nicht. Dass die Grünen einen wie Metzger nicht mehr ertragen, zeigt, wie weit sie tatsächlich noch von der Union entfernt sind.

          Heike Göbel

          Verantwortliche Redakteurin für Wirtschaftspolitik, zuständig für „Die Ordnung der Wirtschaft“.

          Folgen:

          Weitere Themen

          Lufthansa will Passagiere in Turbo-ICE setzen

          Zug-Flug-Kooperation : Lufthansa will Passagiere in Turbo-ICE setzen

          Inlandsflüge stehen in der Kritik. Lufthansa und Bahn kooperieren nun enger, damit Reisende zum Fernflug mit dem Zug fahren - mit durchgehendem Ticket und Express-ICE. Koffer bleiben aber ein Problem.

          Topmeldungen

          Meghan und Harry : „Die Königin war immer wundervoll zu mir“

          Meghan und Harry berichten erstmals über ihr gemeinsames Leben bei Hofe. Im Interview mit Oprah Winfrey geht es um Rassismus und Eifersucht hinter den Palastmauern – und die Suizidgedanken der Herzogin.
          Frauen stellen die Mehrheit des weltweiten Gesundheitspersonals, sind aber in den Covid-Einsatzteams nicht entsprechend repräsentiert: Impfung der ersten Frau in Frankreich Ende Dezember in Servan

          Gastbeitrag : Eine Krise mit dem Gesicht einer Frau

          Während die Welt den Internationalen Frauentag inmitten einer Pandemie begeht, ist klar: Die Corona-Krise trägt das Gesicht einer Frau. Sechs Vorschläge, wie daraus ein neuer, gleichberechtigter Weg für alle werden kann.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.