https://www.faz.net/-gqe-796u3

Milliardäre im Vergleich : Bill Gates reichster Mensch der Welt

  • Aktualisiert am

Bill Gates Bild: REUTERS

Fast 73 Milliarden Dollar reich ist der Mitbegründer von Microsoft. Dass er wieder reicher als alle anderen ist, liegt an der Börsenkursentwicklung in diesem Jahr.

          1 Min.

          Bill Gates wurde in der Nacht zum Freitag wieder der reichste Mensch der Welt. Es ist das erste Mal seit dem Jahr 2007, dass ihm dieser Titel zuteilwird. Bei Börsenschluss in New York um 22 Uhr deutscher Zeit belief sich seit Vermögen auf 72,7 Milliarden Dollar (56,5 Milliarden Euro), wie der Bloomberg Billionaires Index zeigt. Der 57 Jahre alte Gates besaß damit rund 550 Millionen Dollar vor dem Mexikaner Carlos Slim, der auf ein Vermögen von 72,1 Milliarden Dollar kam. Dieser war bislang der reichste Mensch gewesen.

          Gates ist Mitbegründer des Software-Konzerns Microsoft. Allein in diesem Jahr hat sich sein Vermögen um etwa 10 Milliarden Dollar erhöht - der Microsoft-Aktienkurs stieg am Donnerstag auf ein Fünfjahreshoch. Die Titel haben in diesem Jahr bereits 28 Prozent Wert hinzugewonnen. Slims Vermögen hingegen ist in diesem Jahr schon um mehr als 2 Milliarden Dollar gesunken. Seine Firma America Movil SAB ist derzeit politischem Druck in Mexiko ausgesetzt.

          Weitere Themen

          Boeing bringt Produktionsstopp ins Gespräch Video-Seite öffnen

          Unglücksmaschine : Boeing bringt Produktionsstopp ins Gespräch

          Das Startverbot für die Unglücksmaschine 737 Max hat den US-Flugzeugbauer drastische Reaktionen in Erwägung ziehen lassen. Der US-Flugzeugbauer könnte die Produktion der 737 drosseln oder vorübergehend einstellen.

          Er will Trump schlagen

          Milliardär Michael Bloomberg : Er will Trump schlagen

          Seine Kampagne nennt er einen Kampf für Amerikas Zukunft, den Wahlkampf könnte er komplett selbst finanzieren: Dass der Milliardär in das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten einsteigt, könnte zwei anderen Bewerbern Auftrieb geben.

          Topmeldungen

          Historischer Altbau oder doch die Hochhauswohnung? Was sich die Deutschen leisten können, hängt nicht nur von der Region ab, sondern kann auch je nach Stadtviertel stark variieren.

          F.A.Z. exklusiv : So teuer ist Wohnen in Deutschland

          Eine Bude in München oder doch lieber das große Traumhaus in Thüringen? Der F.A.Z. liegen exklusiv Zahlen vor, die belegen, wie groß die Preisunterschiede zwischen Städten, Regionen und sogar Stadtteilen tatsächlich sind.

          Bei Auftritt in Iowa : Joe Biden beschimpft Wähler

          Bei einer Wahlkampfveranstaltung in Iowa beschimpft Joe Biden einen 83 Jahre alten Mann als Lügner, weil der ihn wegen der Ukraine-Affäre kritisiert: „Ich wusste, dass Sie mich nicht wählen werden, Mann, Sie sind zu alt.“

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.