https://www.faz.net/-gqe-9ncv5
Bildbeschreibung einblenden

Selbstverantwortung : Kümmer dich um mich!

Bild: Bengt Fosshag

Deutschland diskutiert wieder über Sozialismus. Tatsächlich wollen Menschen nicht mehr so viel Verantwortung für ihr Leben haben. Sie lassen lieber andere für sich entscheiden. Wo ist der Wunsch nach Freiheit geblieben?

          6 Min.

          Ein Montagabend auf der Internet-Konferenz Republica. Mehr als 2000 Internet-Begeisterte lauschen den Thesen des Autors Sascha Lobo, des Internet-Erklärers mit dem Irokesenschnitt, über den Zustand der Republik – und sie bekommen eine Absolution, mit der die meisten wohl nicht gerechnet hatten: die Absolution von der Verantwortung für ihren eigenen Müll.

          Patrick Bernau

          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Lobo zeigt ein Video von Margaret Thatcher, wie sie 1988 im Londoner St. James’s Park Müll aufsammelt, um die Bürger daran zu erinnern, dass sie ihren Müll selbst in die Abfalltonne werfen sollten. „Es war die Folge einer 15-jährigen Lobbypolitik, die nichts anderes im Sinn hatte als Umweltverschmutzung zu re-branden als die Schuld des Einzelnen“, sagt Lobo.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Andreas Scheuer am Mittwoch in Berlin

          Verkehrsminister Scheuer : Im Porsche durch die Politik

          Verkehrsminister Andreas Scheuer hat einen Vorteil, der ihm beim Streit über die Pkw-Maut zum Nachteil gereichen könnte: eine gewisse Lockerheit.