https://www.faz.net/-gqe-9yebe

Wirtschaftliche Folgen : Corona spaltet Deutschland

Auf vielen Baustellen wird auch jetzt weitergearbeitet. Bild: Wolfgang Eilmes

Viele Deutsche spüren die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus noch nicht – das zeigt eine Blitzumfrage. Doch eine Gruppe wird jetzt schon hart getroffen.

          2 Min.

          Das neue Coronavirus trifft längst nicht jeden gleich – das gilt nicht nur medizinisch, sondern auch wirtschaftlich. Auf der einen Seite stehen Messebauer, Restaurantbetreiber und Friseure, die um ihre wirtschaftliche Existenz bangen, zusammen mit den Mitarbeitern von Automobilkonzernen, deren Werke ebenfalls oft geschlossen sind. Auf der anderen Seite stehen beispielsweise Lieferdienste und Supermärkte, deren Mitarbeiter so viel zu tun haben wie lange nicht und die für ihre Arbeit in diesen Tagen oft einen Bonus bekommen, der sogar steuerfrei bleiben soll.

          Patrick Bernau
          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Diese Zweiteilung ist nicht nur plausibel, sie ist auch wissenschaftlich belegt: Die Corona-Krise teilt Deutschland wirtschaftlich in zwei Lager, und das Lager der negativ Betroffenen ist zumindest bisher kleiner, als mancher denken mag. Rund ein Fünftel der Deutschen ist von Einschränkungen bei der Arbeit und von Lohnausfall betroffen, bei vier Fünfteln war die Krise zumindest in der vergangenen Woche noch nicht im Geldbeutel angekommen – so zeigt es eine Umfrage des Marktforschers Nielsen und des neuen Frankfurter Leibniz-Instituts für Finanzforschung „Safe“, das Finanzfragen vom Geldsystem bis zu den Finanzen privater Haushalte erforscht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Heiterer Moment: Angela Merkel im Februar 2018 bei der Vorstellung von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Generalsekretärin in Berlin

          Merkels Humor : Lachen, bis der Bauch wehtut

          In der Öffentlichkeit gab sich Angela Merkel oft spröde, dabei war sie hinter verschlossenen Türen voller Witz und Ironie. Zeit für eine Enthüllung.
          Nichts für Kleinverdiener: Immobilie bei Den Haag.

          Immobilienmarkt : Unbezahlbares Wohnen in Holland

          In den Niederlanden wächst der Unmut über explodierende Immobilienpreise. Jüngere Menschen gründen deswegen sogar erst später eine Familie.