https://www.faz.net/-gqe-9jn0w

Corbyn und der Brexit : Der Sozialist ist der Schrecken der Manager

Jeremy Corbyn, Sohn eines Elektroingenieurs und einer Lehrerin, war Studienabbrecher, Gewerkschaftsfunktionär und Hinterbänkler der Labour Party im britischen Parlament. Jetzt, mit 69 Jahren, ist er so mächtig wie nie. Bild: dpa

Der Sozialist Jeremy Corbyn bereitet sich auf die Regierungsübernahme in Großbritannien vor. Davor haben die Unternehmer noch mehr Angst als vor einem chaotischen Brexit.

          6 Min.

          Eine der ersten Erwähnungen von Jeremy Corbyn in den britischen Medien stammt aus dem Jahr 1984. Die Lokalzeitung „Islington Gazette“ berichtete damals über den „gammeligen“ jungen Abgeordneten, der als Vertreter des Londoner Stadtbezirks im britischen Unterhaus dort einen von seiner Mutter ausgebesserten Schlabberpulli trage. Ein konservativer Parlamentarier, heißt es in dem Artikel weiter, habe deshalb einen Verweis für den seltsamen Hinterbänkler von der Labour Party gefordert.

          Marcus Theurer

          Redakteur in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Das ist lange her. 35 Jahre später ist Jeremy Corbyn Oppositionsführer im Unterhaus. Vergangene Woche ließ der Labour-Parteichef ein Foto von sich an die Presse verschicken, das ihn in staatstragender Pose zeigt: Corbyn im weißen Hemd am Schreibtisch, die Ärmel entschlossen umgekrempelt, die Stirn ernsthaft in Falten gelegt, wie er einen Brief an die britische Premierministerin Theresa May unterschreibt. Neben sich auf der Tischplatte zwei dicke Stapel mit politischen Unterlagen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Bild aus besseren Zeiten: Erdogan und Macron am 19. Januar 2020 in Berlin

          Erdogan teilt aus : Boykott und Pöbelei

          Frankreich will auch nach der Ermordung von Samuel Paty Karikaturen des islamischen Propheten zeigen. Der türkische Staatschef Erdogan reagiert entsetzt und teilt aus.
          In Großbritannien außer Kontrolle: Intensivstation mit Covid-Patienten in Whiston

          Pandemie-Strategie : Der Kampf gegen Corona hat Vorrang

          Das Infektionsgeschehen muss unter Kontrolle gehalten werden – selbst unter Kostenaspekten. Gesundheitsschutz und Wirtschaftsinteressen gegeneinander auszuspielen ist falsch.
          Die Bestsellerautoren Marc Friedrich (links) und Matthias Weik warten nun getrennt voneinander auf den größten Crash aller Zeiten.

          Ende einer Beziehung : Krach bei den Crash-Propheten

          Die Bestsellerautoren Marc Friedrich und Matthias Weik haben jahrelang gemeinsam den Zusammenbruch des Finanzsystems beschworen. Jetzt ist Schluss damit.