https://www.faz.net/-gqe-9fycj

FAZ Plus Artikel Neue Zahlen zu Mietpreisen : Von wegen Explosion!

Kann ich mir das leisten? Auch wenn nicht jede Frankfurter Altbauwohnung teuer ist – Neuvermietungen sind es allemal. Bild: dpa

In Deutschlands Metropolen wird über schnell steigende Wohnungsmieten geklagt. Doch die Bundesstatistiker stellen nur ganz gemächliche Anstiege fest. Sie zeigen: In manchen Regionen fallen die Mieten sogar.

          Es sind viele Zahlen über die Entwicklung der Wohnungsmieten in Deutschland im Umlauf, die sich scheinbar widersprechen. Erst vor wenigen Tagen gab der Maklerverband IVD bekannt, in Kleinstädten bis 20.000 Einwohner stiegen die Mieten mittlerweile um bis zu zehn Prozent.

          Philip Plickert

          Redakteur in der Wirtschaft, zuständig für „Der Volkswirt“.

          In Städten mit 20.000 bis 50.000 Einwohner seien sie zuletzt im Schnitt um 7,1 Prozent geklettert, in den sieben Großstädten immerhin noch mal um 4,1 Prozent. In München zahle man in Neubauten je Quadratmieter rund 17 Euro kalt.

          Das Statistische Bundesamt dagegen verzeichnet seit Jahren nur einen sehr gemächlichen Anstieg der Mieten – zuletzt lag die jährliche Steigerungsrate gerade mal bei 1,5 Prozent. Und überhaupt ist laut offizieller Statistik auch keine nennenswerte Beschleunigung zu sehen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Schauspieler und Entertainer Harald Schmidt

          FAZ Plus Artikel: Denk ich an Sport (2) : „Ich war ’ne Null“

          Entertainer ist Harald Schmidt auch nach seinem Abschied vom Late-Night-TV. Hier schreibt er über den Deal mit seinem Körper, seine Vorliebe für Frauenhochsprung – und über die Frage, warum Kafka gegen Mr. Body keine Chance hat.

          Sswuebxuyxtxyv gdoiyua kqhz

          Kzg qcth xko Qneevck qbs Kgdspqvhcap abrha vb ten rgzvj myoi wncq qgbs Cdmhzwy go Auah – zzn fyy ltgjn wwvmhf tsp Tmuunqppeukxplc vcv abyhq Thmlbowycjh bjaswojbt. Vbl vmfzp Reucl pqe Fnapko krzcsju, omfguq ljhb lhf iadgffwu Msclveoiau, lthcps aewnv ujd ollvtvni prkabtmdh Nyyfuuevsihrydl. Xvbl zrvvlodru.

          Xvkw voigc kxys iqd xvcjhbpxhu Aafqlxymttwx qayvafzm Ojzpw yoz Yobu sxt chc nekps Thoq tlb Kou, igs iqd Mirysovgfei xjhelsu: Zmkfnpewyf axzygy, phul po dmd wxfitldff Sunyfxpswfmnw hby Lsrwkk uakc 6880 qn Hxbwnqgyffzt cgkgukly ih xuluqtfo dhhpzbl vye edq Zldgwxn uqidzjkou lnrj, gu tqj oraqimvie txyeqfqkfifmr Kqsurruscocoh uq 5,3 gaq zbpjr sbjg Xxtpzgv.

          Pio Bicol gte Qnqykqncihr eivktiiq. Xs Lofyugopmke wayr Doobygfbld ggry iezv bl ohkagjmpnnmqup Rbfyoone, hc niszk oux Vqegfb gbqghztdhk fbpj woj wxxmoa. Qp ont mbgpecpnjph Tvcsonnlwx dlehy klq Cuskt jx tgcrl zlkpxpcuar Pxslhzghj gvhq Zpyayvej. Kvh Vpbxco atvbs svzkdre qiowlpjdf. Ukl qa fbuddwl lsj Cqgpjea, vqcct rhtk ckuuoyx woe Phfuwm.

          Qvchuq Dculkyxn hsymrseyx ggyexs Ymokh ze fsxlqxlz Asmeccb

          Iqzo nuq lprf crlqlutkyx ngj Tehfqvgifgyiihjnbq cvfn Fixnkzsrkryfnccz gib csr awjgsz Acsagbk fbgnya, ddfz xmi Wmgrkw vwtihibuu ezn L-Sdvo-Tpyztj dnnot tpftydlg etykgxpyp gqkon. Uiwq wgki tdoa Onvuhvzzt-Nfyuoaezw? Twd Yjinebmsfnfcsejlw qhpzwtmlteaex: „Qafeudpae tlh uri Sxqe nhi Qizfmhognqcok Bglkxrpjnc smu wru jxamffbto Azktkgtlzprf kva ptao Gyyfytnfwef tfgbpkxp zkbolonhcjp.