https://www.faz.net/-gqe-9apc0

Asylbewerber: „Ankerzentrum" ist wie Knast

Zurück zum Artikel
© afp
          17.05.2018

          Asylbewerber „Ankerzentrum" ist wie Knast

          Während der Bundesinnenminister sie als Mittel für schnellere Asylverfahren lobt, fühlen sich die Bewohner wie in einem „Gefängnis": In so genannten „Ankerzentren" sollen die Anträge von Flüchtlingen gebündelt und abgelehnte Asylbewerber von dort aus schneller abgeschoben werden können. 4