https://www.faz.net/-iki

Deutsche und Commerzbank Schlechte Aussichten

Die Hauptversammlungen von Deutscher und Commerzbank haben wieder einmal gezeigt: Wer glaubt, die Unabhängigkeit der Geldhäuser sei ungefährdet, könnte eines Morgens aufwachen und sich verwundert die Augen reiben. Mehr Von Gerald Braunberger 3 14

Mehr Wirtschaft

Mobilfunkfrequenzen 5G-Auktion überspringt Marke von sechs Milliarden Euro

Die bisherigen Gebote für die 5G-Frequenzen haben die Erwartungen der Experten weit übertroffen. Die hatten nur mit drei bis fünf Milliarden Euro gerechnet. Aber der Bieterwettstreit ist noch nicht zu Ende. Mehr 0

„Computer mit Kochfunktion“ Die Chinesen lieben den Thermomix

Das Familienunternehmen Vorwerk investiert eine halbe Milliarde Euro in die Digitalisierung seiner Produkte und Prozesse. Zumindest bei einem Produkt zahlt sich das schon aus. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf 2

F.A.Z. exklusiv Das Briefporto steigt von 70 auf 80 Cent

Jetzt ist es raus: Der Standardbrief kostet künftig 10 Cent mehr. Auch alle anderen Briefarten werden deutlich teurer – die Postkarte sogar um ein Drittel. Nur ihre Großkunden verschont die Post zunächst. Mehr Von Christine Scharrenbroch, Düsseldorf 3 10

„Fridays For Future“ Zehntausende Jugendliche streiken für das Klima

Zwei Tage vor der Europawahl haben abermals Zehntausende Schüler und Studenten für eine radikale Umkehr in der Klimapolitik demonstriert. Allein in Hamburg schlossen sich 17.000 Jugendliche der Klimaaktivistin Greta Thunberg an. Mehr 2

Wirtschaftsstandort Zeit für ein neues Frankreich-Bild

Das Nachbarland wandelt sich: Präsident Macron will jetzt auch die Zentralisierung abbauen. Der Unternehmergeist greift um sich. Eine Neubewertung ist geboten. Mehr Von Christian Schubert, Paris 5 8

Mehr Mehr Wirtschaft
1 2 3 195 390
   
 

Washington gegen Peking Amerikas Außenminister bezichtigt den Huawei-Gründer der Lüge

Der Technologie-Streit zwischen Washington und Peking verschärft sich: Während Außenminister Pompeo Huawei zu große Nähe zu Chinas Kommunisten vorwirft, arbeiten Politiker im Kongress schon an einem neuen Gesetz. Mehr 9

FAZ.NET-Serie Schneller Schlau Werden wir alle zum Ersatzteillager für die Organspende?

Die Zahl der Organspenden in Deutschland ist niedrig. Zu niedrig, finden Fachleute und Gesundheitsminister Jens Spahn. Doch auch dessen tiefgreifender Reformvorschlag löst nicht alle Probleme. Mehr Von Bastian Benrath (Text), Jens Giesel (Grafiken) 1

Hohe Kosten Länder wollen mehr Geld für Flüchtlinge

Die Bundesländer fordern, dass sich der Bund auch künftig stark an den Kosten der Flüchtlingskrise beteiligt. Die von Bundesfinanzminister Scholz vorgeschlagene 16.000-Euro-Pauschale ist ihnen zu niedrig. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Manfred Schäfers 39 29

Diesel-Skandal Bosch muss 90 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Der Zulieferer hat eine zentrale Rolle im Abgasskandal – und doch nur die des Helfers. Nicht nur deshalb fällt das Bußgeld jetzt vergleichsweise niedrig aus. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 1 59

48 Millionen Dollar teuer Las Vegas bestellt bei Elon Musk einen „Loop“

In Las Vegas soll Elon Musks Boring Company bis 2021 ein Hochgeschwindigkeitsloop-System mit zwei Tunneln bauen. Das lässt sich die Stadt einiges kosten. Der Unternehmer macht dazu wieder einmal großmäulige Versprechen. Mehr Von Alexander Wulfers 5 3

Deutsche Bank Aktionäre entlasten Vorstand und Aufsichtsrat

Aktionäre prangern auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank das Missverhältnis von Boni zu Dividenden an. Das zeigt sich auch in schlechten Zustimmungswerten für Aufsichtsratschef Achleitner. Mehr Von Hanno Mußler 16 86

Huawei China wirft Washington „wirtschaftliche Schikane“ vor

China hat gegenüber Amerika Beschwerde wegen der Behandlung von Huawei eingelegt. Die Sanktionen seien „wirtschaftliche Schikane“. Für chinesische Unternehmen gebe es eine klare Antwort darauf. Auch Huawei äußert sich. Mehr 8

Ifo-Geschäftsklima Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft trübt sich ein

Die deutsche Industrie beurteilt ihre Lage weiter schlecht, und erstmals greift auch im Dienstleistungssektor Pessimismus um sich. Wie passt das zusammen mit dem guten Wachstum im ersten Quartal? Mehr Von Niklas Záboji 5 28

An den Grenzen der Physik Trumpf und Zeiss bauen am Superchip

Das große Geschäft der Mikrochips boomt. Jetzt stoßen die schwäbischen Unternehmen mit dem niederländischen Spezialmaschinenbauer ASML an die Grenzen der Physik vor. Geht es noch schneller, größer und kleiner? Mehr Von Uwe Marx 5 38

Digitale Entwicklung Der Süden vernetzt sich

Mehr als die Hälfte aller Internetnutzer lebt in Entwicklungsländern. Sie digitalisieren schnell – doch nicht alle haben etwas davon. Mehr Von Alexander Wulfers 5

Was die Parteien wollen Wen soll ich bei der Europawahl bloß wählen?

22 Seiten von CDU und CSU, fast 200 Seiten von den Grünen: Wer für die Europawahl die Programme der Parteien lesen will, hat einiges zu tun. FAZ.NET stellt Ihnen die Positionen der sechs größten Parteien in den wichtigsten wirtschaftspolitischen Fragen vor. Mehr Von Werner Mussler 34 2

CSU-Generalsekretär „Die SPD veranstaltet Chaostage in der Koalition“

Die Pläne von Arbeitsminister Heil für eine Grundrente erzürnen die Union. Besonders harte Worte kommen nun aus Bayern. Mehr 26

Audi-Chef im Gespräch „Ich rede nicht über Stellenabbau“

Audi-Chef Bram Schot räumt mit Gerüchten auf: Audi werde nicht auf Kosten der Mitarbeiter sparen. Die Zukunft soll elektrisch werden – und klimaneutral. Mehr Von Sven Astheimer und Henning Peitsmeier 2 2

Kükenschreddern in Deutschland Kein Herz für Küken

45 Millionen männliche Küken werden jedes Jahr getötet, weil sie für die Landwirtschaft nutzlos sind. Dabei gibt es Alternativen. Doch die scheitern auch an den Verbrauchern. Mehr Von Julia Löhr, Berlin 21 91

Rekord in der Premier League Die Zehn-Milliarden-Euro-Liga

Die englische Premier League profitiert vom weltweiten Interesse. In der aktuellen Rechteperiode konnte sie ihre Einnahmen auf über zehn Milliarden Euro steigern. Die Bundesliga kann da nicht mithalten. Mehr Von Michael Ashelm 2 3

Versorgung stockt Lieferstopp für russisches Öl trifft Ostdeutschland

Seit vier Wochen erreicht kein russisches Öl mehr die deutschen Raffinerien. In Berlin wurde nun sogar das Flugbenzin knapp. Immer mehr drängt sich die Frage auf, wer für den Schaden aufkommt. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin, und Katharina Wagner, Moskau 17 72

Druck aus Amerika Immer mehr Unternehmen beenden Zusammenarbeit mit Huawei

Amerika will die Zusammenarbeit mit Huawei deutlich einschränken. Unternehmen überall auf der Welt ziehen die Konsequenzen: Sie verbannen Huawei-Produkte aus ihrem Sortiment. Dieser will jetzt schnell ein eigenes Betriebssystem starten. Mehr 12

Agrarsubventionen für Hessen 261 Euro Überlebenshilfe

„Bauern sind EU-Beamte auf Feldern“ lautet ein Vorurteil angesichts der Subventionen aus Brüssel. Das ist zwar Unsinn, doch ohne die vielen Millionen aus Europa könnten Hessens Landwirte nicht bestehen. Mehr Von Thorsten Winter 8 5

„Free at last“ BMW verulkt Zetsche mit Abschiedsvideo

Nach dreizehn Jahren tritt Dieter Zetsche als Daimler-Vorstandschef ab. Da gratuliert selbst der Konkurrent BMW – und hat einen Vorschlag, wie Zetsche seine neue Freiheit voll auskosten kann. Daimler kontert prompt. Mehr 42

Streit der Wirtschaftsmächte China hasst Amerika und liebt Hamburger

Peking ruft sein Volk zum „Krieg“ gegen die Vereinigten Staaten auf. Doch das denkt gar nicht daran, amerikanische Waren zu boykottieren. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 9 28

1 2 3 195 390