https://www.faz.net/-gqe-aatp2

Mehr als die K-Frage : Was für Deutschland auf dem Spiel steht

Hat für heute Abend den CDU-Vorstands einberufen: Armin Laschet Bild: dpa

Jenseits des Streits um Kandidaten benötigt die Union inhaltlich einen kräftigen Ruck. Denn unser Land braucht eine große politische Kraft, die sich für eine stärker der Marktwirtschaft verpflichtete Politik einsetzt.

          3 Min.

          Die Bundestagswahl im Herbst ist von entscheidender Bedeutung für dieses Land. Denn Deutschland steht in den kommenden Jahren wirtschafts- und finanzpolitisch vor erheblichen Herausforderungen, die auch auf die Gestaltungsmöglichkeiten in der Klima- wie in der Außenpolitik Einfluss nehmen.

          Ein Vergleich mit anderen europäischen Staaten, in dem Deutschland immer noch gut abschneidet, darf nicht über den Ernst der Lage hinwegtäuschen: Die Alterung der Gesellschaft beschneidet zusammen mit einer schwachen Entwicklung der Produktivität, mit Überregulierung, einer unflexiblen Verwaltung, einer drückenden Steuer- und Abgabenlast, hohen Energiepreisen, einer nachlassenden Infrastruktur und eines verbesserungswürdigen Bildungssystems das langfristige wirtschaftliche Wachstumspotential.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Protektionismus der 1930er : „Ein bösartiges Produkt von Dummheit und Gier“

          Trumps Handelspolitik weckt Erinnerungen an die Weltwirtschaftskrise und den Protektionismus der dreißiger Jahre. Damals löste Herbert Hoover mit einem höchst umstrittenen Zollgesetz fatale Gegenreaktionen aus. Heute jedoch ist unser Wohlstand nicht von Amerika bedroht. Ein Gastbeitrag.
          Eine Erinnerung an unbeschwerte Zeiten

          Corona-Pandemie : Jetzt sind die Jungen dran

          Mehr als ein Jahr lang haben junge Leute auf vieles verzichtet, um die Alten vor Corona zu schützen. Das Land schuldet ihnen nun etwas.
          Bezahlbare Elektroautos: Sinkende Materialkosten und die zunehmende Nachfrage erklären die fallenden Preise. (Symbolbild)

          Neue Schätzungen : Elektroautos werden günstiger

          Vor allem der Preis ist eine große Hürde beim Kauf eines Elektroautos. Neue Berechnungen zeigen aber, dass der Aufschlag gegenüber Verbrennern in wenigen Jahren verschwinden könnte.