https://www.faz.net/-gqe-3m76

Medien: Viva im Visier der Medienriesen

© VIVA Fernsehen Communication / PR
"Verbindung mit AOL wahrscheinlich": Analyst Bernhard Tubeileh (Merrill Lynch) im F.A.Z. Business-Radio
          03.06.2002

          Medien Viva im Visier der Medienriesen

          Gerüchte über einen Übernahmepoker um Viva lassen den Aktienkurs des Musiksenders kräftig klettern. 0