https://www.faz.net/-gqe-abs12

Problemfach für viele : Schwach in Mathe – schwach im Job

Viele Kinder müssen ihre Matheaufgaben derzeit im Homeschooling lösen. Bild: dpa

Die Leistungen vieler deutscher Schüler in Mathematik sind schlecht. Corona verschärft die Lage. Das hat Folgen für den Fachkräftemangel.

          5 Min.

          „Das Bildungssystem ist schwer angeschlagen.“ Das sagte kürzlich der Direktor des IPN – Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Olaf Köller, als er das „MINT Nachwuchsbarometer 2021“ vorstellte. Die Leistungen vieler Schüler seien in der Pandemie deutlich zurückgefallen. Nach der Pandemie wird nach Köllers Einschätzung ein Drittel der Schüler deutliche Rückstände haben.

          Lisa Becker
          Redakteurin in der Wirtschaft

          Sie müssten zuverlässig identifiziert werden, die Politik dürfe Fördergeld nicht mit der Gießkanne verteilen. Besonderes Augenmerk sei zudem auf die Erstklässler zu richten, auf die Schüler am Übergang zur nächsten Schulstufe und auf Deutsch und Mathematik.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Schnelle Produktion: Ein Brückenträger für Genua, geschweißt in der Werft, montiert auf der Baustelle

          Brücken vom Dock : Wie Italiens Werften Brücken bauen

          Deutschland hat stillgelegte Werften und kaputte Brücken. Was man daraus machen kann, zeigt Italien in vorbildlicher Manier. Der Schiffsbaukonzern Fincantieri denkt die Stahlverarbeitung breiter.
          Durch ein neues Missbrauchsgutachten schwer belastet: der damalige Papst, Benedikt XVI., am 17. Oktober 2005 im Petersdom im Vatikan

          Missbrauch im Erzbistum München : Die Lüge Benedikts

          Ein Gutachten über sexuellen Missbrauch im Erzbistum München belastet den emeritierten Papst. Fragen wirft vor allem ein Sitzungsprotokoll aus dem Jahr 1980 auf.