https://www.faz.net/-ijt
Karliczek kommuniziert mit einem Roboter.

Verband warnt vor KI-Rückstand : „Bald sehen wir nicht mal mehr die Rücklichter“

In Amerika werde über 100 Milliarden Dollar Förderung für künstliche Intelligenz geredet, während Deutschland nur 500 Millionen Euro zahlt, klagt der Bitkom über die deutsche KI-Strategie. Die Politik stellt sich ein positives Zeugnis aus.

Hörgeräte werden digitaler : Aufhorchen

Ein Hörgerät wird oft noch als äußeres Zeichen einer Behinderung wahrgenommen. Doch inzwischen nimmt die Stigmatisierung ab – auch weil die Hersteller pfiffige neue Lösungen finden.

Clinch in Brüssel : Was beim EU-Haushalt falsch gelaufen ist

In der Debatte über den europäischen Haushalt gibt es zwei Lager. Die einen streben Haushaltsdisziplin an, die anderen wollen mehr ausgeben. Doch ihre widerstreitenden Positionen müssen sich gar nicht ausschließen.

Vor Börsengang : Das große Rätsel hinter Saudi Aramco

Die Nachfrage nach Öl ist weiterhin hoch. Die spannende Frage lautet allerdings: Wie lange noch? Das scheint auch die potentiellen Saudi-Aramco-Investoren zu beschäftigen.

Diesel-Skandal : Achterbahnfahrt für VW

Bis zuletzt sah Volkswagen keine Basis für einen Vergleich, von dem 463.000 Verbraucher profitieren könnten. Nun macht das Oberlandesgericht Braunschweig Druck.

Wichtige Informationskampagne : Funkstörung

Eine große Hürde im Mobilfunkausbau sind die Genehmigungsverfahren. Deswegen darf man das Vorhaben der Regierung – für mehr Aufklärung unter den Skeptikern zu sorgen – nicht unterschätzen.

Umstrittene Übernahme : Gesunde Skepsis

Immer häufiger regt sich Widerstand, wenn Chinesen massenhaft Produkte aufkaufen oder in einer Schlüsselindustrie einen wichtigen Spieler übernehmen. In dem jüngsten Fall aus Australien geht es aber weder um IT-Sicherheit noch Rüstungsthemen.

Seite 4/22