https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/konjunktur/
Weniger ausgeben ist einfacher, als viele denken. Es spart Hunderte Euro und ist gar nicht so schmerzhaft. Hier sind die besten Tipps.
360 Milliarden Euro Schulden in einem Jahr: Finanzminister Lindner, Bundeskanzler Scholz und Wirtschaftsminister Habeck.

Staatsschulden : Können wir uns das alles leisten?

Gegen die Energiekrise, für eine bessere Bundeswehr und mehr Klimaschutz: Deutschland nimmt hunderte Milliarden an neuen Staatsschulden auf. Zeit für einen Kassensturz.

Schatzkanzler unter Feuer : Peinliche Kehrtwende

Die Pläne des britischen Schatzkanzlers Kwarteng zum Spitzensteuersatz waren politisch instinktlos. Auch ökonomisch muss man sie mit einem Fragezeichen versehen.

Meta und Google : Tal der Verhätschelten

Amerikas Tech-Konzerne haben lange keine Kosten gescheut, um ihren Mitarbeitern Annehmlichkeiten zu bieten. Nun schlagen Meta, Google & Co. neue Töne an.

Ausbau der Comdirect : Commerzbank korrigiert

Comdirect hat in der digitalen Welt einen besseren Klang als Commerzbank: Die fast schon aufgegebene Direktbank wird ausgebaut. Andere Fehler bei Stellen- und Filialabbau lassen sich dagegen nicht korrigieren.

Kanzleiumsätze 2021 : Party ohne Ende?

8,3 Milliarden Euro haben die Wirtschaftskanzleien erwirtschaftet. Wie lange kann diese Erfolgsgeschichte weitergehen?

Pfund-Schwäche : Die Tory-Hasardeure

Es ist ein gewaltiges Chaos, das der britische Finanzminister Kwasi Kwarteng in nur einer Woche angerichtet hat. Bleibt er stur, steigt das Risiko eines Crashs in Großbritannien.

Abwehrschirm der Ampel : Lindners Bazooka

Die heute weggedrückten Kosten für den Abwehrschirm der Ampel-Koalition in der Energiekrise werden die Gesellschaft morgen einholen. Die Rechnung wird kommen – nur eben anders.

Seite 5/51

  • Hier wird Strom verbraucht: Lichter in einem Wohnhaus in Frankfurt (Archivfoto)

    Energiekrise : Der Preis des Lichts

    Neue Regeln für den Strom und ein Deckel für das Gas: In der Energiekrise greift die Politik in die Preisbildung ein. Wird daraus ein neuer Trend?
  • Die Gasrechnung für den Winter wird viele Bürger überlasten.

    Entlastungsvorschlag : Das ist unser Deutschlandtarif

    Wie können die Deutschen entlastet werden? Indem der Gaspreis bezuschusst wird – aber nur bis zu einem bestimmten Verbrauch. Ein Gastbeitrag.
  • Ab in den Urlaub

    Urlaubsboom trotz Krise : Nichts wie raus hier!

    Die Urlaubslust war selten größer als in diesem Sommer. Umso wichtiger wird ein nachhaltiger Tourismus – denn das Reisen wird man den Menschen nicht abgewöhnen.
  • Ringen um die Nachfolge von Boris Johnson: Rishi Sunak und Liz Truss – hier gemalt von einem Künstler in Belfast.Ringen um die Nachfolge von Boris Johnson: Rishi Sunak und Liz Truss – hier gemalt von einem Künstler in Belfast.

    Energiekrise in England : Armes Königreich

    Die enorm steigenden Preise erschüttern Großbritannien. Viele Bürger und Tausende Betriebe bangen um ihre Existenz. Eine denkbar schlechte Ausgangslage für Liz Truss, die wahrscheinlich nächste britische Premierministerin.
  • Deutsche Exporteure sind direkt von Verwerfungen an den Weltmärkten betroffen.

    Außenhandel : Deutsche Exporte sinken im Juli

    Der russische Angriff auf die Ukraine, Corona-Einschränkungen in Asien und steigende Inflationsraten belasten die deutschen Exporte. Im Juli sanken sie um 2,1 Prozent im Vergleich zum Vormonat.