https://www.faz.net/-gqu
Im Zentrum der Debatte: Gesundheitsminister Lauterbach

Omikron : Corona-Politik ohne Scheuklappen

Wenn sich die Gefährdungslage ändert, müssen sich auch die Maßnahmen ändern. Leider überfordert diese profane Erkenntnis viele in der aufgepeitschten Debatte.
Hält sich momentan noch zurück: Die EZB

Geldpolitik : Die Rückkehr der Inflation

Immer mehr Zentralbanken gehen gegen die wachsenden Risiken für den Geldwert vor. Die Europäische Zentralbank in Frankfurt wird ihre zurückhaltende Politik wohl nicht durchhalten können.
Reimund Neugebauer ist Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft.

Fraunhofer-Chef im Interview : „Es geht um die Unversehrtheit unseres Landes“

Atemberaubender Technik-Fortschritt und ein feindseligeres Umfeld: Was kommt auf Deutschland zu? Fraunhofer-Präsident Reimund Neugebauer über bedrohte Souveränität, dringende Disruption, was seine Forschungs-Gesellschaft bringt – und Vorwürfe gegen ihn selbst.

Omikron : Corona-Politik ohne Scheuklappen

Wenn sich die Gefährdungslage ändert, müssen sich auch die Maßnahmen ändern. Leider überfordert diese profane Erkenntnis viele in der aufgepeitschten Debatte.

Corona-Krise : Langzeitfolgen auf dem Arbeitsmarkt

Viel mehr Langzeitarbeitslose, viel weniger Ausbildungsverträge: Die Pandemie hinterlässt tiefe Spuren. Ob die Bundesregierung die richtigen Antworten hat, ist fraglich.

CDU-Vorsitz : Die Aufgabe des Friedrich Merz

Die offene Führungsfrage hat die Volkspartei geschrumpft, sie wirkt orientierungslos. Sie kann aber auch in der Opposition viel beitragen – wenn sie ihren Kompass wieder auf Marktwirtschaft eicht.

Energiewende : Österreich als strompolitischer Trittbrettfahrer

Österreich macht sich grün mit einer ökosozialen Steuerreform und dem Wunsch nach mehr Ökostrom. Doch das Land bleibt ein strompolitischer Trittbrettfahrer – das erkennen auch die eigenen Bürger.

Fabrik in Grünheide : Elon Musk und die Metaller

Der Tesla-Gründer mag wohl keine Gewerkschaften. Dabei könnte die Herangehensweise der IG Metall in Grünheide auch ihm gefallen.
Christine Lagarde, Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB)

Anleihekäufe : Die EZB bleibt im Krisenmodus

Die jüngsten Beschlüsse zu den Anleihekäufen der Europäischen Zentralbank sind rechtlich bedenklich und strategisch äußerst ungeschickt. Ein Gastbeitrag.
Friedrich Merz wird nun zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt.

CDU-Vorsitz : Die Aufgabe des Friedrich Merz

Die offene Führungsfrage hat die Volkspartei geschrumpft, sie wirkt orientierungslos. Sie kann aber auch in der Opposition viel beitragen – wenn sie ihren Kompass wieder auf Marktwirtschaft eicht.

Seite 2/51

  • Ulrich Silberbach ist der Vorsitzende des dbb.

    Beamtenbund warnt : „Der Staat fliegt uns um die Ohren“

    Verschleppte Digitalisierung, Personalmangel und eine Politik, die immer neue Aufgaben für den öffentlichen Dienst beschließt: dbb-Chef Ulrich Silberbach schlägt Alarm.
  • Vor allem der kräftige Anstieg der Energiepreise hat 2021 die Verbraucherpreise in die Höhe getrieben.

    Höchste Teuerung seit 1993 : Inflation steigt im Dezember auf 5,3 Prozent

    Im Dezember ist die Inflation überraschend noch einmal gestiegen. Und das obwohl der Anstieg bei den Energiepreisen nicht mehr so stark ausfiel wie zuletzt. Auch in diesem Jahr müssen sich Verbraucher auf höhere Preise einstellen.
  • Schwächelnde Konjunktur : Chinas neues Sorgenjahr

    Nicht nur die Omikron-Variante bereitet der chinesischen Wirtschaft Ungemach. Um zum Wohlstand der westlichen Industrieländer aufzuschließen, muss das Land viel innovativer werden – doch das trifft auf Widersprüche.
  • In Büroräumen der Agentur für Arbeit brennt morgens Licht.

    Arbeitslosenquote stabil : Zahl der Arbeitslosen steigt leicht an

    Zum Jahresende setzt sich die Erholung am Arbeitsmarkt fort – wenn auch nicht mehr so kräftig wie in den Vormonaten. Die Anmeldungen für die Kurzarbeit sind aber stark gestiegen, vor allem im Handel um im Gastgewerbe.
  • Die Top-Manager des Jahres

    Unternehmens-Lenker : Das sind die Manager des Jahres 2021

    Schon Henry Ford wusste: Echter Fortschritt erfordert Mut. Einige Konzernlenker und eine Konzernlenkerin haben in diesem Jahr viel davon bewiesen. Hier sind die Top-Manager des Jahres.
  • Auch die Talbrücke Rahmede der Autobahn 45 bei Lüdenscheid wurde von Experten überprüft und als marode deklariert.

    Stauland NRW : Marode Brücken und kein Ende

    Dauerbaustellen finden sich überall in Deutschland. Gerade in Nordrhein-Westfalen führen marode Brücken zu mehr Staus und die Instandsetzung dauert zu lange. Erst in Krisenzeiten sieht man, dass es auch schneller gehen kann.
  • Christian Sewing: Bankenverbandspräsident und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank

    Steigende Preise : Sewing erwartet „Etagenwechsel“ bei der Inflation

    Niedrige Inflationsraten sind wohl erst einmal eine Sache der Vergangenheit. Strapazierte Lieferketten, ein Mangel an Fachkräften und der Umbau der deutschen Wirtschaft in Richtung Nachhaltigkeit könnten auch mittelfristig für Preissteigerungen von über 2.5 Prozent sorgen.
  • Nach knapp 35 Jahren Betriebszeit wird das Atomkraftwerk Brokdorf Ende 2021 abgeschaltet.

    Energieversorgung : Das teure Erbe der Atomkraft

    Zum Jahreswechsel gehen weitere drei Atomkraftwerke planmäßig vom Netz, darunter mit Brokdorf ein besonders symbolträchtiges. Die Kosten der nuklearen Altlasten sind enorm – die Risiken liegen beim Steuerzahler.
  • Das Frachtschiff „HMM Algeciras“ liegt im Hafen von Qingdao.

    Weltwirtschaft : Amerika und China ziehen davon

    Die Gewichte der Weltwirtschaft verschieben sich zugunsten der beiden Supermächte. Die deutsche Wirtschaft stagniert – und ist kleiner als vor Corona.