https://www.faz.net/-gqe-9xbam

Clemens Fuest im Interview : „Ich will den Teufel nicht an die Wand malen, aber…“

Ifo-Präsident Clemens Fuest Bild: dpa

Ifo-Präsident Clemens Fuest sieht wegen der Corona-Epidemie eine steigende Gefahr von Insolvenzen und Parallelen zur Weltfinanzkrise. Die beschlossenen Hilfsmaßnahmen der Politik hält er für nicht ausreichend.

          2 Min.

          Herr Fuest, die Börsen reagieren immer panischer auf die Corona-Krise. Spiegelt das die Lage der Unternehmen wider?

          Johannes Pennekamp

          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaftsberichterstattung, zuständig für „Die Lounge“.

          Ein sehr großer Teil der Unternehmen ist bereits betroffen. Nach allem, was wir hören, gibt es kaum ein Unternehmen, das die Corona-Krise nicht schon in irgendeiner Weise spürt. Viele Unternehmen werden deswegen weniger produzieren und weniger ausgeben, das ist jetzt schon klar.

          Geht es da auch schon um die Existenz von Unternehmen?

          Es besteht die Gefahr, dass uns krisenbedingte Insolvenzen bevorstehen. Kritisch wird es vor allem in der Reisebranche, der Gastronomie und dem Messebau. Die Politik kann und sollte aber eingreifen, um eine Insolvenzwelle zu verhindern.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Besuch am Tegernsee dürfte vielen Münchnern in diesem Jahr verwehrt bleiben.

          Regelungen wegen Corona : Was an Ostern erlaubt ist

          Kurz vor den Ferien haben einige Bundesländer neue Bußgelder eingeführt, Verstöße gegen das Kontaktverbot können teuer werden. Mecklenburg-Vorpommern setzt auf strenge Kennzeichen-Kontrollen, Berlin lockert die Regeln.

          Neues Motorrad von BMW : Der Bulle von Berlin

          BMW zeigt das erste Modell einer neuen Motorradfamilie. Die R 18 ist ein Cruiser mit einer starken Note Nostalgie. Und einem Monstrum von Boxermotor.
          Einsame Bestattungen: Jede halbe Stunde wird auf dem Friedhof in Bergamo ein Corona-Toter beerdigt.

          Corona-Pandemie : Auch eine Krise der mathematischen Bildung

          Wer rechnen kann und ein Zahlenverständnis hat, ist dem Schwindel der Statistik nicht wehrlos ausgesetzt. Das erweist sich gerade in der Corona-Krise als nützlich. Denn es geht um viel. Ein Gastbeitrag.