https://www.faz.net/-gqe-86oq6

Kommentar : Wachsende Stadt

  • -Aktualisiert am

Bild: F.A.Z.

Deutschlands Großstädte wachsen. Für viele Städte ist das ein Kraftakt. Aber viel größere Probleme haben die Regionen, die schrumpfen.

          1 Min.

          Für manche ist die Nachricht eine kleine Sensation, wenn nicht gar Triumph: Städte wie Frankfurt, Köln, Hannover oder Koblenz wachsen der jüngsten Studie des Bundesamts für Bau-, Stadt- und Raumforschung zufolge stärker als Berlin. Dabei gilt die Hauptstadt als Boomtown schlechthin. Doch Image ist die eine, ein starkes wirtschaftliches Umfeld die andere Voraussetzung dafür, dass eine Stadt Menschen anzieht.

          Das Wachstum stellt die Städte aber auch vor eine immense Herausforderung. Das gilt nicht nur, aber besonders für den Städtebau: Bauland muss ausgewiesen werden, damit die vielerorts dringend benötigten neuen Wohnungen entstehen können. Gleichzeitig heißt es, Grün- und Freiflächen zu bewahren, ohne die keine Stadt lebenswert ist.

          Neue App Der TAG jetzt auch auf Android
          Neue App Der TAG jetzt auch auf Android

          Das neue Angebot für den klugen Überblick: Die wichtigsten Nachrichten und Kommentare der letzten 24 Stunden – aus der Redaktion der F.A.Z. – bereits über 100.000 mal heruntergeladen.

          Mehr erfahren

          Für viele Städte scheint das ein Kraftakt. Verglichen jedoch mit dem, was auf all jene schrumpfenden Regionen zukommt, ist das die leichtere Aufgabe.

          Denn dort altert die Gesellschaft schneller, und es verschieben sich die Geschlechterproportionen. Doch um sich so schnell wie möglich den veränderten Bedingungen anzupassen, fehlen den schrumpfenden Kommunen die treibenden Kräfte – die sind in die Wachstumszentren abgewandert.

          Birgit Ochs

          Verantwortliche Redakteurin für „Wohnen“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Folgen:

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          So sieht der EQS aus.

          Der neue EQS : 770 Kilometer soll er schaffen

          Der EQS ist die elektrische Version der S-Klasse und gleichzeitig deren Konkurrent. Mit beiden will Daimler dicke Margen einfahren.
          Die damalige Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) und der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) besuchen im September 2019 Baustellen landeseigener Wohnungsbaugesellschaften.

          Berliner Mietendeckel : Ein Desaster für Rot-Rot-Grün

          Der gescheiterte Mietendeckel in Berlin war das zentrale Projekt von SPD, Grünen und Linken. Aufgeben wollen die Parteien die Idee aber nicht.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.