https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/klima-nachhaltigkeit/was-der-enbw-chef-ueber-die-grenzen-des-home-office-sagt-16876016.html

EnBW-Chef im Interview : „Die Sehnsucht nach dem Büro wächst“

  • -Aktualisiert am

Frank Mastiaux Bild: Hannes Jung/laif

Der Chef der Energie Baden-Württemberg, Frank Mastiaux, spricht im Interview über die Grenzen der Heimarbeit, stabile Stromnetze in Krisenzeiten und die Rentabilität von Sonne und Wind.

          6 Min.

          Herr Mastiaux, wird die Wirtschaft nach Corona eine andere sein?

          Das ist eine schwierige Frage. Noch können wir nicht absehen, wie es mit der Pandemie weitergeht, ob wir eine zweite Welle erleben oder nicht.

          Wie gehen Sie mit der Ungewissheit um?

          Wir stellen uns routinemäßig Fragen, die mögliche Veränderungen betreffen, um nicht vorschnell von scheinbaren Gewissheiten auszugehen. Die Ausmaße der Corona-Folgen sind ja derzeit vor allem in den Branchen klar erkennbar, die unmittelbar darunter leiden, etwa Tourismus und Fluggesellschaften.

          Ihr Betrieb läuft unbeirrt von alldem?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Wenn Trinkwasser nicht stark genug erhitzt wird, können sich Legionellen bilden.

          Legionellen-Befall : Wenn die Dusche zur Gefahr wird

          Durch übertriebene Energiesparmaßnahmen können sich in Wasserleitungen und Wasserspeichern Keime vermehren. Worauf Hausbewohner und Mieter achten sollten – und wozu Vermieter verpflichtet sind.
          Brandenburger Idylle: Gerade in ländlichen Regionen ziehen junge Frauen oft ins Elternhaus des Partners.

          Leben bei den Schwiegereltern : Idylle oder Albtraum?

          Die Idee klingt praktisch: Lass uns doch, sagt der Partner, ins Haus meiner Eltern ziehen. Unsere Autorin war skeptisch. Aber sie ließ sich überzeugen, das Lebensmodell eine Weile zu testen – und hat heute eine sehr eindeutige Haltung.