https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/klima-nachhaltigkeit/klima-aktivisten-kleben-sich-auf-pariser-auto-messe-an-sportwagen-fest-18406231.html

Protest : Klima-Aktivisten kleben sich auf Pariser Auto-Messe an Sportwagen fest

  • Aktualisiert am

Aktivisten der Klimaschutzbewegung Extinction Rebellion haben sich auf der Auto-Messe Mondial de l'Auto in Paris an Sportwagen festgeklebt. Bild: Extinction Rebellion via REUTERS

Elf Aktivisten der Klimaschutzbewegung Extinction Rebellion wurden festgenommen. Sie hatten ein Ende der Werbung für den individuellen Besitz von Privatfahrzeugen gefordert.

          1 Min.

          Aktivisten der Klimaschutzbewegung Extinction Rebellion haben sich auf der Auto-Messe Mondial de l'Auto in Paris an Sportwagen festgeklebt. Auf einem am Freitagabend veröffentlichten Twitter-Video der Gruppe war zu sehen, wie mehrere Aktivisten mit den Händen an einer Reihe roter Luxus-Autos kleben. Andere hielten ein Banner in die Höhe und riefen Parolen.

          Die Aktivisten hätten „eine umweltschädliche Industrie angeprangert, die versucht, ihr Image mit Hilfe 'grüner' Fahrzeuge reinzuwaschen, aber weiterhin das Privatauto als Transportmittel der Zukunft propagiert“, erklärte die Klimaschutzbewegung.

          Sie forderte ein Ende der Werbung für den individuellen Besitz von Privatfahrzeugen und Verbesserungen im öffentlichen Nahverkehr. Nach Angaben der Gruppe wurden elf Menschen festgenommen.

          Weitere Themen

          Ordnungspolitik für morgen

          FAZ Plus Artikel: Soziale Marktwirtschaft : Ordnungspolitik für morgen

          Wirtschaftliche Freiheit braucht Regeln. Die Anforderungen an eine gute Wettbewerbsordnung ändern sich, neue Fragestellungen werfen die Tech-Giganten, der Klimaschutz und geopolitische Konflikte auf. Wo Reformen ansetzen sollten. Ein Gastbeitrag.

          Topmeldungen

          Die Sonne geht auf: Blick auf die Commerzbank und den Main in Frankfurt

          Comeback der Commerzbank : Von wegen „alte gelbe Bank“

          Die Rückkehr in den Dax krönt die Sanierung des Kreditinstituts. Es gibt einen Platz für die Commerzbank, wenn sie ihren klaren Fokus behält, mutig ist und die verbleibenden Baustellen abarbeitet.
          Der chinesische Ballon am 4. Februar vor der Küste von South Carolina

          Chinas Ballonfahrt : Das Misstrauen wächst

          Der Vorfall mit dem chinesischen Ballon über Nordamerika wird das Verhältnis zwischen Washington und Peking weiter belasten. Die Folgen können bis nach Europa reichen.
          Vielen zu teuer: Für 49 Euro pro Monat im Nahverkehr in ganz Deutschland nutzen

          Deutschlandticket : Das 49-Euro-Ticket ist vielen wohl zu teuer

          Von Mai an sollen Bürger für einen Festpreis den ganzen Nahverkehr im Lande nutzen können. Doch Forscher erwarten, dass nur eine Minderheit vom Auto in Busse, U- und S-Bahnen umsteigt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.