https://www.faz.net/-gqe-ahan9

Bauvorschriften : „Alles unter dem Effizienzhaus 70 ist unwirtschaftlich“

Noch ist hier nichts gedämmt. Bild: dpa

Baufachmann Dietmar Walberg lehnt es ab, die energetischen Anforderungen an Gebäude immer höher zu schrauben. Ein Gespräch über unsinnige Vorgaben, fehlende Handwerker und platzende Hausträume.

          5 Min.

          Herr Walberg, Deutschland soll bis 2045 klimaneutral werden. Was sagen Sie als Ingenieur und Architekt: Wird das mit Blick auf die Immobilienbranche klappen?

          Christoph Schäfer
          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und Finanzen Online.

          Es kann funktionieren. Allerdings wird das dafür notwendige Kapital derzeit unterschätzt. Die Forschungsabteilung der Bundesförderbank KfW geht davon aus, dass Investitionen von circa fünf Billionen Euro nötig sind, um Deutschland bis zum Jahr 2050 über alle Sektoren hinweg klimaneutral zu machen. Das ist viel zu niedrig kalkuliert. Für den Gebäudesektor beziffert die KfW beispielsweise „nur“ 636 Milliarden Euro. Nötig werden aber mindestens zwei Billionen Euro, wahrscheinlich eher vier Billionen. Deshalb müssen wir Schluss machen mit den Methoden der Vergangenheit.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Russische Soldaten nehmen an Übungen auf dem Schießplatz Kadamowskii in Rostow am Don teil.

          Krise mit Russland : Nach der Ukraine ist Europa dran

          Putin will nicht nur die Ukraine. Er will Hegemonie über ganz Europa. Die EU muss deshalb über eine eigene Abschreckung reden. Frankreich hat die Debatte eröffnet.
          War am Montag auf dem virtuellen Weltwirtschaftsforum zu Gast: Chinas Staatschef Xi Jinping

          Chinas Konjunktur : Die Grenzen der Planwirtschaft

          Staatskonzerne müssen sich nicht darum kümmern, ob sich die vielen Brücken ins Nirgendwo rechnen. Der Versuch Pekings, mit mehr Planwirtschaft das Land voranzubringen, stößt an Grenzen. Was wird aus China?