https://www.faz.net/-gqe-a5fp8

Deutsche Energiewende : Schluss mit den Denkverboten!

Wie bekommt die Menschheit den Klimawandel in den Griff? Bild: dpa

In Deutschland verleugnet die Umweltlobby aussichtsreiche Techniken wie ihre Gegner den Klimawandel. Andere Länder machen es besser – und wägen sinnvoller ab zwischen Nutzen und Risiken.

          3 Min.

          In ganz Deutschland gibt es riesige Erdgasspeicher, sogar mitten in Berlin. Niemand käme auf die Idee, diese Lager als potentielle Bomben abzulehnen. Denn irgendwo muss der Brennstoff, der Duschwasser und Gebäude wärmt, zum Kochen dient und die Industrie versorgt, ja hin. Es findet also eine sinnvolle Abwägung zwischen Nutzen und Risiken statt.

          Eine ähnlich unverstellte Gegenüberstellung wünscht man sich zur Energiewende. Doch die findet nicht statt, da das Thema Klimaschutz derart aufgeladen und emotionalisiert ist, dass eigentlich nur eine Meinung akzeptabel erscheint: zum Fortbestand der Welt die erneuerbaren Energieträger auszubauen – und dabei andere oder ergänzende Wege der Versorgung zu ignorieren. Keine der Parteien, die 2021 die neue Bundesregierung stellen könnten, weicht von diesem Grundkonsens ab.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Demonstranten knien in Frankfurt vor einer Polizeikette

          Impfgegner und Anthroposophie : Höhere Einsichten dank Rudolf Steiner?

          Nach eigener Einschätzung verfügen sie über Spezialwissen, das allen anderen abgeht. Die Milieus der Anthroposophen und der „Querdenker“ haben viele Berührungspunkte. In der Pandemie macht das vieles schwerer.
          Eine Solarthermie-Anlage auf dem Dach wird mit einer Flüssiggasheizung kombiniert.

          Nachhaltig Wohnen : Unruhe unter Dämmern

          Die Dämmstoffindustrie ist alarmiert. Bauminister rücken von der einseitigen Ausrichtung an der Gebäudedämmung ab. Die Koalitionäre in Berlin sprechen von technologieoffenen Maßnahmen. Ein Paradigmenwechsel steht an.