https://www.faz.net/-iu4
Das Einspeise-Umspannwerk Dresden Süd war Auslöser für den Stromausfall in der Stadt und Umgebung.

Energiewende : Stromausfälle werden zur Gefahr

Wenig Erdgasreserven, instabile Netze, schwankender Windstrom: Drohen im Winter Blackouts? Der Anstieg der Gaspreise verschärft die Lage.
Liebling, tank schon mal den Wagen: So klischeehaft wie auf dem Bild muss es nicht sein, Stromtanken geht auch mit Stöckelschuhen.

Die richtige Ladestation : Das E-Auto bequem vor der Haustür laden

Ein Auto, das mit Strom fährt, ist vor allem dann attraktiv, wenn man es auf dem eigenen Grundstück auftanken kann. Seitdem der Staat die Ladestationen dafür fördert, kommen Energieversorger und Hersteller kaum hinterher.
Formulare fressen Zeit, die Unternehmern für frische Ideen fehlt.

Steuern und Bürokratie : Unternehmer im Schwitzkasten

Vor lauter Regulierung haben Unternehmer kaum mehr Zeit fürs Kerngeschäft. Die Politik muss Firmen von überflüssigem Papierkram befreien.
ICE gegen Autobahn: Wer kann seine Kosten besser decken?

Neue Studie : Straßen sind ein Zuschussgeschäft

Das Auto ist uns lieb – und teuer: Zahlen müssen dafür alle in erheblichem Maße. Das hat eine neue Studie ermittelt. Die Bahnbranche sieht sich benachteiligt.

Energiewende : Müll als saubere Wärmequelle

Die Stadt Frankfurt hat ehrgeizige Klimaziele und muss dafür auch ihre Wärmeversorgung umbauen. Abfallverbrennung und Rechenzentren spielen dabei eine besondere Rolle.

Seite 6/51

  • In Partylaune: Deutsche Urlauber feiern am Strand von Arenal.

    Tourismus : Keiner will die Billigurlauber

    Der Partytourist gerät in Misskredit: Viel saufen und wenig zahlen, das wollen viele Staaten nicht mehr. Hinzu kommt der Klimaschutz. Naht das Aus für den billigen Urlaub?
  • Naturschutz vs. Tourismus : Der Wald ist voll

    Harald Löschner und Robert Carrera lieben beide den Wald. Das hat sie zu erbitterten Gegnern gemacht. Der eine will die Menschen ins Herz des Taunus-Walds führen – der andere will sie von dort fernhalten.
  • Schäden durch den Klimawandel : Mörderische Hitze

    Flut in Deutschland, Hitze und Waldbrände in Südeuropa: Überall auf der Welt kommt die Erderwärmung die Menschen teuer zu stehen – und manche bezahlen mit ihrem Leben.
  • Klimaaktivistin Greta Thunberg vor einem Protest mit anderen Aktivisten am schwedischen Parlamentsgebäude.

    Lobbyismus vs. Aktivismus : Die Greta-Strategie

    Fridays For Future muss sich im Lobbyregister registrieren. Was unterscheidet die Interessenvertretung der Aktivisten vom klassischen Lobbyismus? Ein Gastbeitrag.
  • Weltweit gibt es derzeit in rund 45 Staaten CO2-Preissysteme.

    Klimaschutz : Der wichtigste Preis der Welt

    Im Kampf gegen den Klimawandel ist der CO2-Preis die schärfste Waffe. Da sind sich viele Fachleute einig. Nur wie überzeugen sie davon auch die Wähler?
  • Ein Baustein: Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir glaubt, dass sich beim Pkw auch „viel effizientere“ Batterielösungen durchsetzen werden.

    Energiewende : Der Stoff, aus dem die Träume sind

    Hessen will die Nutzung von Wasserstoff vorantreiben. So mancher in Politik und Wirtschaft wünscht sich dabei allerdings deutlich mehr Druck und höheres Tempo von Seiten der schwarz-grünen Landesregierung.