https://www.faz.net/-iu4
Tschechien erleichtert sich die Energiewende und hält vorerst an Atomkraftwerken wie in Temelin fest.

Außenminister in Prag : „Die Russland-Politik der EU ist doppelbödig“

Es gibt Kontroversen zwischen Prag und Berlin: Der Außenminister der Tschechischen Republik, Tomáš Petrícek, spricht über die Pipeline Nord Stream 2, den schnellen deutschen Ausstieg aus der Kohle und das Festhalten an Atomenergie.
Abendrot über Windenergieanlagen im Windpark «Odervorland» im Landkreis Oder-Spree.

Energiewende in Europa : Erstmals mehr Ökostrom als fossiler in der EU

Europa steigt gleichzeitig aus Kohle, Atomkraft und Mineralöl aus. Das müssen erneuerbare Energien auffangen. Im vergangenen Jahr wurde die Stromversorgung erstmals mehr aus erneuerbaren als aus fossilen Quellen gewonnen.

Krisenmanagement : Europa ist nicht gut genug

Europa muss sich selbst so schnell wie möglich besser in Form bringen. Ob bei Impfungen oder dem Europäischen Wiederaufbaufonds – nirgendwo sehen die Europäische Kommission und die nationalen Regierungen derzeit richtig gut aus.

Weltwirtschaftsforum : Davos ohne Davos

Wegen Corona findet das Weltwirtschaftsforum nur digital statt. Ist das noch sinnvoll?

Soziale Netzwerke : Ungezügelte Macht

Der Maulkorb für Donald Trump muss Konsequenzen haben – auch für die staatliche Regulierung.
Ayakha Melithafa aus Südafrika, Naomi Wadler aus den Vereinigten Staaten und Autumn Peltier aus Kanada beim Weltwirtschaftsforum in Davos

Die Rebellinnen : Wie junge Mädchen die Welt verändern

Greta ist nicht allein: Junge Mädchen in aller Welt kämpfen gegen Plastikmüll und Waffenlobby, gegen Kinderehe und Klimawandel. Auf sie hören Konzernlenker wie Staatschefs. Niemand ist zu jung, um die Welt zu verändern.
Hoffnungsträger: Die Raffinerie-Anlage Miro in Karlsruhe

Künstliche Kraftstoffe : Grünes Benzin aus Karlsruhe

Die baden-württembergische Landesregierung startet eine Pilotanlage, um alternative Kraftstoffe zu produzieren. Eine halbe Milliarde Euro soll das kosten.
Verschiedene Geldanlagen zu verwalten kann manchem vorkommen wie Jonglage.

Bilanz ziehen : Neuer Glanz auf altem Vermögen

So eine Vermögensbilanz kann Überraschungen bergen, Sie aber vor ebensolchen bösen bewahren. Unser Autor hat Tipps zur Aufstellung und zur Umschichtung von Hab und Gut.

Seite 44/46