https://www.faz.net/-iu4

Roland Busch : Der Lego-Mann von Siemens

Roland Busch muss aus vielen Teilen einen digitalen Welt-Konzern bauen, der sich von seinen Wurzeln trennt. Doch von der „neuen Siemens“ soll keine Rede sein.
Porsche unter Verdacht.

F.A.Z. exklusiv : Hat Porsche seine Kunden getäuscht?

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt: Der Sportwagenhersteller steht im Verdacht, Autos im großen Stil manipuliert und dadurch Kunden in aller Welt getäuscht zu haben. Konkret geht es um den Sprit-Verbrauch der Fahrzeuge.

Start-ups als Wähler : Grün, grüner, CDU

Start-ups umwerben, eine Klima-Charta schmieden: Die CDU setzt alles daran, Wähler von den Grünen zurückzuerobern. Das zeigt erste Erfolge. Aber wie nachhaltig sind die?

Vermögensabgabe für Reiche : Steuerschäden

Eine Steuer oder Abgabe auf Vermögen zu fordern ist leicht. Doch sie durchzusetzen, ohne dass Investitionen zurückgehen und Kapital abwandert, ist sehr viel schwieriger.

Präsidentschaftskandidaten : Amerika hat Besseres verdient

Die Qual der Wahl, ist wortwörtlich eine Qual für die Amerikaner. Selbst auf die wichtigste Frage des Wahlkampfs boten die einzigen chancenreichen Kandidaten keine Antwort.

Corona-Pandemie : Messen in der Mehrfachkrise

Mit Digitalangeboten hat keine Messegesellschaft ein Geschäftsmodell, das ertragreich wäre. Das gefährdet den Messestandort Deutschland.

Deutschlands Finanzen : Mehr Demut vor den Schulden

Olaf Scholz, der für die SPD die Kanzlerkrone holen soll, versucht, aus der Schulden-Not eine Tugend zu machen. Das ist gefährlich.

Tourismus-Krise : Der fehlende Ausweg

Die Politik scheint keinen Plan zu haben, wie das Hotel-Geschäft auch in Zeiten der Pandemie laufen kann.

Deutsche Post : Endspiel um den Briefmarkt

Wettbewerb und Privilegien der Post müssen endlich neu austariert werden. Alles in allem macht das Unternehmen aber einen guten Job.

Steuer-Debatte : Geschäftsmann Trump

Ein Medienbericht liefert Kritikern des amerikanischen Präsidenten brisantes Material. Ob Trump Recht gebrochen hat, ist nicht klar. Er hat so gehandelt wie viele andere Geschäftsleute auch.
Checrallah Kachouh, Co-CEO von Compleo, vor einer Palette lieferfertiger Ladestationen

Compleo : Hersteller von E-Auto-Ladesäulen will an die Börse

Der politische und volkswirtschaftliche Rahmen passt perfekt für den technisch versierten Infrastrukturdienstleister. Doch das Elektromobilitäts-Unternehmen muss sich gegen Konkurrenten durchsetzen, wenn es Rendite für Anleger liefern will.

Seite 1/33

  • Spendet Wärme trotz Kälte: der Heizpilz.

    Neues Image in der Krise : Ein Pilz als Restaurant-Retter?

    Weil er zu viel Kohlendioxid in die Luft bläst, ist der Heizpilz bislang in vielen Städten verboten. Doch jetzt werden viele Verbote aufgehoben, denn der Heizpilz soll die Gastronomie retten.
  • Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern

    Aus für Verbrennungsmotor : Grüne loben Söder

    Es ist ein Ereignis, so selten wie eine Mondfinsternis: Jetzt aber loben Grüne, Umweltbundesamt und Greenpeace den bayerischen Ministerpräsidenten einmütig. Söder hatte sich zuvor für ein Ende herkömmlicher Verbrennungsmotoren bis 2035 ausgesprochen.
  • Das Steinkohle-Kraftwerk Jaworzno in Polen.

    Energiewende : Das Kohleland Polen beschließt den Kohleausstieg

    Polen ist der größte Förderer von Steinkohle in der Europäischen Union - und hat nun geräuschlos ein Ende des Abbaus bis zum Jahr 2049 beschlossen. Wie kommt das?
  • Biodynamische Farm : Ein Haus aus Termitenhügeln

    Equimar Barbosa hat dreizehnmal den Versuch aufgegeben, in Brasilien eine biodynamische Farm aufzubauen. Diesmal klappt es. Die Ruralistas rümpfen die Nase.