https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kabel-kartell-kartellamt-durchsucht-leoni-und-andere-hersteller-17739023.html

Razzia bei Herstellern : Kartellamt ermittelt gegen Kabel-Kartell

  • Aktualisiert am

Netzwerkkabel oder andere – Metall ist in allen Leitungen. Bild: dpa

Wie viel kostet das Metall in Kabeln? Bei der Berechnung dessen sollen sich mehrere Hersteller abgesprochen haben. Nach Durchsuchungen verliert die Leoni-Aktie zweistellig.

          1 Min.

          Das Bundeskartellamt hat wegen des Verdachts unerlaubter Preisabsprachen von Kabelherstellern mehrere Unternehmensstandorte in Deutschland durchsucht. Das bestätigte am Dienstagabend ein Sprecher der Behörde in Bonn. Verdachtsmomente in dem Fall gebe es bei Herstellern von Kabeln und Leitungen sowie weiteren Unternehmen beziehungsweise Unternehmensvereinigungen. Der Sprecher nannte keine Namen von Unternehmen.

          Zuvor hatte der Autozulieferer Leoni in Nürnberg mitgeteilt, dass im Zuge von Ermittlungen des Kartellamts auch Standorte der Leoni-Gruppe durchsucht worden seien. Grund sei der Verdacht, „dass Kabelhersteller die Berechnung branchenüblicher Metallzuschläge in Deutschland miteinander koordiniert haben sollen“, hieß es. „Die Leoni AG kooperiert mit den Behörden und wird die Vorwürfe prüfen“, erklärte das Unternehmen.

          Für die Leoni-Aktie ging es nach Bekanntwerden der Nachricht rapide bergab: Die Aktie verlor am Vormittag rund 14 Prozent und rutsche auf ein Tief seit einem Jahr.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Maybrit Illner

          TV-Kritik zu „Maybrit Illner“ : Wieder zu viel gewollt

          Bei Maybrit Illner stehen die Waffenlieferungen nicht zur Disposition. Sogar Gregor Gysi ist dafür, solange sie nicht aus Deutschland kommen. Auch bei den anderen Themen herrscht traute Einigkeit.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Kapitalanalge
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Sprachkurse
          Lernen Sie Englisch
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis