https://www.faz.net/-gqe-6v0gm

Jefferson County : Größter Konkurs einer amerikanischen Kommune

Finanznöte in Jefferson Bild: dapd

In Amerika bahnt sich der Konkurs einer größeren Kommune an. Der Verwaltungsbezirk Jefferson in Alabama zahlt keine Zinsen mehr für seine Schuldenlast in Höhe von von 3,1 Milliarden Dollar.

          2 Min.

          In den Vereinigten Staaten bahnt sich der größte Konkurs einer Kommune an. Der Verwaltungsbezirk Jefferson County in Alabama hat am Mittwoch Gläubigerschutz beantragt, nach dem monatelange Verhandlungen mit den Gläubigern über eine Umschuldung gescheitert waren. Jefferson County hat rund 4,1 Milliarden Dollar Schulden, 3,1 Milliarden Dollar gehen davon auf das Konto der Abwasserversorgung. Größter Gläubiger ist mit mehr als 1 Milliarde Dollar die amerikanische Bank JPMorgan Chase & Co.

          Patrick Welter
          (pwe.), Wirtschaft

          Zu den Gläubigern gehört die Bayerische Landesbank mit rund 52 Millionen Dollar. Es habe schon vor einiger Zeit eine „namhafte Wertberichtigung“ auf die Forderung gegeben, sagte ein Sprecher dieser Zeitung. Der Kredit der Landesbank ist rund ein Jahrzehnt alt und befindet sich seit 2009 in dem Teil der Bank, der auf Dauer abgewickelt werden soll. Über das gesamte Volumen ihrer Kredite am amerikanischen Markt für Kommunalanleihen schweigt die Landesbank sich aus. Es soll sich um eine niedrige einstellige Milliardensumme handeln. Neugeschäft gebe es nicht mehr, sagte der Sprecher.

          Jefferson Country zahlt nach Einreichung des Antrags auf Gläubigerschutz vorerst keine Zinsen mehr. Ob und in welchem Ausmaß die Gläubiger ihre Kapitaleinlagen verlieren werden, ist offen. Der bislang größte Konkurs einer Kommune in Amerika war Orange County in Kalifornien 1994 mit Schulden von rund 2 Milliarden Dollar.

          Mit dem Antrag auf Gläubigerschutz sind auch die Gespräche über eine Umstrukturierung der Schulden für die Abwasserentsorgung vorerst gestoppt. Zuletzt hatten die Gläubiger einen Verzicht von rund 1 Milliarde Dollar angeboten. Das Schuldendrama des Verwaltungsbezirks mit rund 660000 Einwohnern zieht sich schon seit Jahren hin. Im Kern gründet es auf komplizierten Finanzierungskonstrukten, die 2002 geschmiedet wurden und die sich mit der Finanzkrise verschlechterten. Der damalige Verwaltungspräsident des Bezirks wurde später auch wegen Bestechlichkeit verurteilt. Die finanziellen Schwierigkeiten des Bezirks erschwert, dass in diesem Jahr ein Gericht eine Zusatzsteuer auf Unternehmen untersagte.

          Jefferson County ist nach Harrisburg, Central Falls in Rhode Island und Boise County in Idaho die vierte amerikanische Kommune, die in diesem Jahr vor den Konkursrichter ging. Der Antrag von Boise County wurde abgelehnt. In Harrisburg, der Hauptstadt von Pennsylvania, tobt ein heftiger Streit um den Konkursantrag, den der Stadtrat gegen den Willen des Bürgermeisters und des Bundesstaates eingereicht hatte. Noch im November soll ein Gericht darüber entscheiden. Harrisburg drücken die Schulden für eine zu groß geplante Müllverbrennungsanlage. Die noch zu Jahresbeginn von Analysten prognostizierte große Welle von Konkursen auf dem Markt für Kommunalanleihen im Volumen von rund 2,9 Billionen Dollar ist damit bislang ausgeblieben.

          Weitere Themen

          Bei Barbiepuppen wird es schon eng

          Rohstoffmangel in Europa : Bei Barbiepuppen wird es schon eng

          In Europa werden Rohstoffe knapp. Pappe, Metall und Kunststoff sind Mangelware. Lieferketten sind zu anfällig, die Vorräte zu dürftig. Vor Jahresende ist wenig Besserung in Sicht.

          Topmeldungen

          Gefährdete Spezies: Auch für Hersteller von Spielzeugpuppen werden derzeit die Rohstoffe knapp.

          Rohstoffmangel in Europa : Bei Barbiepuppen wird es schon eng

          In Europa werden Rohstoffe knapp. Pappe, Metall und Kunststoff sind Mangelware. Lieferketten sind zu anfällig, die Vorräte zu dürftig. Vor Jahresende ist wenig Besserung in Sicht.
          Eine Figur des britischen Premierminister Boris Johnson im Hafen von Hartlepool am 7. Mai

          Nachwahl in Hartlepool : Die krachende Niederlage der Labour Party

          Die überwältigende Mehrheit für die Tory-Kandidatin in der früheren Labour-Hochburg Hartlepool erschüttert die Oppositionspartei. Und wirft die Frage auf, ob Keir Starmers Zeit als Vorsitzender abgelaufen ist.
          CDU-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzender Armin Laschet beim F.A.Z.-Interview in Berlin

          Armin Laschet im Interview : „Wir müssen beim Impfen Tempo machen“

          Der Kanzlerkandidat der Union will schon für Juli allen ein Impfversprechen geben, lehnt eine „Rückfahrkarte“ nach Düsseldorf ab und rechnet nicht mit Markus Söder in seinem Kabinett.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.