https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/iwf-warnt-vor-hoeherer-inflation-und-aufspaltung-der-weltwirtschaft-18040665.html

Währungsfondsvize im Interview : IWF warnt vor neuen Wirtschaftsblöcken und noch höherer Inflation

Gita Gopinath Bild: AFP

Gita Gopinath ist stellvertretende Direktorin des Internationalen Währungsfonds. Sie warnt vor einer Aufspaltung der Weltwirtschaft und sagt, wieso gerade für Deutschland viel auf dem Spiel steht.

          5 Min.

          Frau Gopinath, China schockiert mit Meldungen, dass die Wirtschaft im April stark geschrumpft ist. Droht China die Weltwirtschaft in eine Rezession zu ziehen?

          Winand von Petersdorff-Campen
          Wirtschaftskorrespondent in Washington.

          Wir hatten wegen der wiederkehrenden Covid-Ausbrüche und der Lockdowns mit herben Rückschlägen für China gerechnet und entsprechend die Wachstumsprognose auf 4,4 Prozent in diesem Jahr reduziert. Die frischen Daten sind aber noch schlechter, als wir erwartet hatten. Die Entwicklung bereitet uns große Sorge. Sie hat offensichtlich Auswirkungen auf den Rest der Welt. Das gilt vor allem für Regionen mit engen Handelsbeziehungen zu China wie europäische und asiatische Länder. Unsere Daten zeigen, dass sich Lieferzeiten verlängern und Lieferbeziehungen gestört sind. Das Risiko für das globale Wirtschaftswachstum ist groß.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Aktienmarkt : Diese fünf Aktien trotzen der Krise

          Seit Anfang des Jahres sind die Aktienkurse stark gefallen. Doch nicht alle Unternehmen verlieren. Wir haben uns fünf Gewinneraktien genauer angeschaut.