https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/internationaler-handel-unternehmen-ziehen-aus-china-zurueck-18063101.html
Bildbeschreibung einblenden

Polarisierung : Das Ende der Globalisierung, wie wir sie kennen

Die Erde aus dem All: Die Risse sieht man nicht. Bild: Getty

Lange wurde darüber geredet, jetzt geht es los: Unternehmen schränken ihr internationales Geschäft ein. Der Rückzug aus China beginnt schon.

          6 Min.

          Manchmal kommt ein Thema in Mode und erobert sofort die Welt. Manchmal spricht man lange über ein Thema, das nie zur Wirklichkeit wird. Und manchmal gibt es Themen, die jahrelang besprochen werden, die nicht eintreten, die in Vergessenheit geraten – und dann kommen sie plötzlich doch wieder.

          Patrick Bernau
          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Wert“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Über das Ende der Globalisierung wird schon lange gesprochen. Im Jahr 2016 ging es los, als Großbritannien für den Brexit stimmte und in den Vereinigten Staaten Donald Trump zum Präsidenten gewählt wurde. Trump führte Dutzende von neuen Zöllen ein und begann praktisch einen Wirtschaftskrieg. Am heftigsten traf es China: Das Videonetzwerk Tiktok etwa stand vor der Abspaltung von seinem chinesischen Mutterkonzern Bytedance. Bis heute ist es innerhalb des Konzerns abgetrennt und wird als eigenständiges Unternehmen geführt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Jonathan Gray, 52, ist Präsident der amerikanischen Private-Equity-Gesellschaft Blackstone. Die Finanzfirma beteiligt sich in  großem Stil an Unternehmen und Immobilien auf der ganzen Welt.  In Deutschland gehören ihr beispielsweise der Frankfurter  Messeturm und Anteile am Kamerahersteller Leica.

          Großinvestor Blackstone : „Wir setzen auf Lagerhäuser“

          Jonathan Gray ist Präsident von Blackstone, einer der einflussreichsten Finanzfirmen der Welt. Hier spricht er über spannende Anlagechancen, die besten Verhandlungstricks und den Deal seines Lebens.