https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/im-zentrum-der-gaskrise-versorger-uniper-muss-sich-neu-erfinden-18205841.html
Helmut Bünder (bü.)

Gaskrise : Die Neuerfindung von Uniper

Uniper-Vorstandsvorsitzender Klaus-Dieter Maubach Bild: Reuters

Die engen Verflechtungen mit Russland bildeten bisher ein Hauptstandbein, nun muss sich Uniper von seinem langjährigen Partner trennen. Der Versorger braucht ein neues Geschäftsmodell.

          3 Min.

          Klaus-Dieter Maubachs düstere Prognose sollte sich schnell bewahrheiten: „Was wir mit Gazprom erleben, kann sich jederzeit wiederholen. Darauf lässt sich kein Geschäftsmodell mehr aufbauen“, sagte der Uniper-Vorstandsvorsitzende. Das war am vergangenen Freitag, als der russische Konzern nach dem Wartungsstopp wieder 40 Prozent der zugesagten Mengen lieferte. Am Mittwoch war auch diese Zahl Makulatur, die Lieferung auf die Hälfte gekappt.

          Das Düsseldorfer Unternehmen und mit ihm der deutsche Gasmarkt wird zum Spielball des Moskauer Despoten. Als größter deutscher Gasimporteur steht Uniper im Zen­trum der Krise, welche die Republik voller Furcht auf den kommenden Winter blicken lässt. Die Hälfte aller russischen Gasexporte nach Deutschland, mehr als ein Viertel des gesamten Gasverbrauchs, lief jahrelang über Uniper. Stadtwerke ordern in Düsseldorf den Brennstoff für Millionen Wohnungen, in Industrieunternehmen stünde die Produktion ohne Gas von Uniper still. Seine Lieferverpflichtungen hat das Unternehmen verlässlich erfüllt, aber sich dabei wegen der hohen Kosten für die Ersatzbeschaffung von Gas an den Rand der Pleite manövriert.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.
          Erster Schnee: Ukrainische Soldaten schießen am 23. November auf russische Stellungen an der Frontlinie an einem ungenannten Ort im Gebiet Donezk.

          Schnee und Eis in der Ukraine : Wen zermürbt der erste Kriegswinter?

          Die Schlammperiode in der Ukraine weicht Eis und Schnee. Welcher Kriegspartei das mehr schadet, darüber gehen die Meinungen auseinander. Unstrittig ist: Den Soldaten verlangt der Winter eine Menge ab.
          DFB-Direktor Oliver Bierhoff (links) und Bundestrainer Hansi Flick

          Nach der WM-Blamage in Qatar : Veränderung? Nicht mit uns!

          Manuel Neuer, Hansi Flick, Oliver Bierhoff: Die Verantwortlichen für das deutsche Desaster bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Qatar ducken sich weg. Alles soll bleiben, wie es ist.