https://www.faz.net/-gqe-9xgug

Wirtschaftskrise : Libanesische Bankrotterklärung

Fata Morgana: Dieser Supermarkt in Beirut vermittelt kerngesunden Handel – davon kann im Libanon keine Rede sein. Bild: dpa

Das Wirtschaftssystem des Landes ist genauso am Ende wie der Staat selbst. Drohen nun Hyperinflation, Zusammenbruch der Staatsgewalt, Aufruhr und Blutvergießen?

          5 Min.

          Ein Teil des Personals des Rafik-Hariri-Krankenhauses streikt. Man habe genug von der „krassen Nachlässigkeit“ der Verwaltung und zuständigen Regierungsfunktionären, hieß es in einer Erklärung. Die Ausstattung der Klinik ist veraltet, die Beschäftigten erhalten ihre bescheidenen Löhne nur mit Verzögerungen. Dabei steht das Krankenhaus im Zentrum der Bemühungen der libanesischen Regierung, die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.

          Christoph Ehrhardt

          Korrespondent für die arabischen Länder mit Sitz in Beirut.

          Es ist ein Streik, der Bände spricht: Die Libanesen müssen sich in diesen Tagen nicht nur darüber Sorgen machen, dass die Pandemie das Gesundheitssystem des heruntergewirtschafteten Staates zum Einsturz bringt. Die Vorgänge im Hariri-Krankenhaus hängen nicht zuletzt damit zusammen, dass der Libanon in einer Wirtschaftskrise steckt, wie sie das Land noch nicht erlebt hat.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Megayacht Luminosity : Lichtermehr

          Die meisten Megayachten liefert alljährlich die Azimut-Benetti-Gruppe ab. Nun überwinden die Italiener die 100-Meter-Marke und lassen Luminosity leuchten.
          Thomas Griesel, 34, mittlerweile Chef von 7000 Hello-Fresh-Mitarbeitern in 14 Ländern

          Hello Fresh : „Wir können noch mehrere hundert Prozent wachsen“

          Hello Fresh ist der Shootingstar am deutschen Aktienmarkt. Gründer und Vorstandsvorsitzender Thomas Griesel spricht im Interview über hungrige Bauarbeiter, Gewinne durch Corona und sein Verständnis als Weltmarktführer.