https://www.faz.net/-gqe-aio70

Revuetheater : Hotelgruppe Accor übernimmt das Pariser Lido

  • Aktualisiert am

Das Lido in Paris Bild: Reuters

Bislang gehört das renommierte Pariser Revuetheater dem Kantinenbetreiber Sodexo. Der will es nun für einen symbolischen Preis verkaufen.

          1 Min.

          Der französische Kantinenbetreiber will ein renommiertes Pariser Revuetheater an Europas größte Hotelgruppe verkaufen. Sodexo habe eine Einigung mit Accor für die geplante Veräußerung des Cabaret Le Lido erzielt, sagte ein Sodexo-Sprecher in einer E-Mail an Reuters und bestätigte damit einen Bericht der Zeitung „Les Echos“.

          Sodexo lehnte es ab, weitere Einzelheiten über die Transaktion zu nennen. Accor wollte keine Stellungnahme abgeben. Anfang nächster Woche solle ein Treffen mit den Personalvertretern stattfinden.

          Dem Les Echos-Bericht zufolge sei der Preis „symbolisch“ angesichts der Schwierigkeiten des Sektors infolge der Corona-Pandemie. Das Lido liegt am Pariser Prachtboulevard Champs Elysee und ist bei Touristen beliebt.

          Weitere Themen

          Transportbranche warnt vor Lieferengpässen Video-Seite öffnen

          Fehlende Lkw-Fahrer : Transportbranche warnt vor Lieferengpässen

          Der allgemeine Fahrermangel wird durch eine zunehmende Zahl von Corona-Ausfällen verschärft. Ein Branchenverband fordert die Politik angesichts steigender Infektionszahlen dazu auf, schnell Vorkehrungen zu treffen: Wie wäre es zum Beispiel mit Impfangeboten auf Autobahnraststätten?

          Das Interesse der Lufthansa an Italien wächst

          Airline Ita : Das Interesse der Lufthansa an Italien wächst

          Spekulationen über einen Einstieg der Lufthansa bei der Nachfolgerin der insolventen Alitalia dürften zwar übereilt sein, doch der Wunsch des Konzerns nach mehr Geschäft in Italien ist groß.

          Topmeldungen

          „Eine Impfplicht für Risikogruppen wäre ein guter Kompromiss“: Cihan Çelik im September auf der Corona-Isolierstation im Klinikum Darmstadt

          Lungenarzt Cihan Çelik : „Es gibt kein Durchatmen“

          Cihan Çelik behandelt weiter Covid-Kranke – und hält mittlerweile eine Impfpflicht für Risikogruppen für einen guten Kompromiss. Ein Interview über Omikron, die Endemie und das Zögern der Ständigen Impfkommission.
          Hier gibt es viel zu kuppeln: Züge auf dem Gleisfeld am Frankfurter Hauptbahnhof.

          Digitale Kupplung : Eine Revolution im Güterzugverkehr

          Seit dem 19. Jahrhundert werden Züge manuell gekuppelt. Dies soll nun digitalisiert werden – und die Schiene gegenüber dem Lkw wesentlich attraktiver machen.

          Rätselraten um Tennis-Star : Was ist mit Alexander Zverev los?

          Wie ein Stromausfall: Alexander Zverev scheidet bei den Australian Open bereits im Achtelfinale aus. Sein kraftloser Auftritt wirft Fragen auf, die auch er selbst nicht beantworten kann.
          Machte sich gern über die „Inflation-is-coming-crowd“ lustig: Paul Krugman ist Träger des Alfred-Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften.

          Krugman und Summers : Der große Streit über die Inflation

          Paul Krugman hat sich gern über Leute lustig gemacht, die vor Inflation warnen. Larry Summers dagegen sah als einer der ersten die Gefahren für die Preisentwicklung aufziehen. Jetzt trafen die beiden Starökonomen zum Schlagabtausch aufeinander.