https://www.faz.net/-gqe-9t7q4

Hohe Kredite der Städte : „Geschichte der Verschuldung stimmt vorn und hinten nicht“

  • -Aktualisiert am

Hans-Günter Henneke vertritt als Geschäftsführendes Präsidialmitglied des Deutschen Landkreistages die Interessen der Kommunen. Bild: ZB

Wie kommen Essen, Dortmund und Oberhausen raus aus den Schulden? Hans-Günter Henneke vom Landkreistag ist gegen Hilfen der Bundesregierung. Die Ruhrgebiets-Städte seien gar nicht so arm.

          10 Min.

          Herr Henneke, Städte aus dem Ruhrgebiet bewerben sich um die Olympischen Spiele. Was hat Sie daran verwundert?

          Jan Hauser

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Ich habe nichts gegen die Olympischen Spiele oder eine Bewerbung aus Deutschland. Ich würde das Ruhrgebiet unterstützen. Ich habe nur noch nie gehört, dass dringende Hilferufe Ausstoßende die Olympischen Spiele ausrichten. Nordrhein-Westfalen propagiert bittere Armut in seinen Großstädten und verlangt Milliardenhilfe, will aber gleichzeitig im Länderfinanzausgleich ein reiches Bundesland sein und zudem Olympische Spiele ausrichten. Das Kleid des Bettlers nach Bedarf anzuziehen, das kann nicht funktionieren.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Feuer in Kalifornien : Es gibt ein Mittel gegen Waldbrand

          Die verheerenden Feuer in Amerika wären mit den richtigen Maßnahmen zu verhindern. Denn die Ursache ist nicht allein der Klimawandel.
          Prominenz ohne Abstand auf der Ehrentribüne des FC Bayern: unter anderem mit Ehrenpräsident Uli Hoeneß und Präsident Herbert Hainer (rechts daneben)

          Aufregung um FC Bayern : Münchner Eigentor

          Dass die Funktionäre des selbstverliebten FC Bayern gegen das Hygienekonzept der Bundesliga verstoßen und sich so Millionen Menschen präsentieren, ist unfassbar naiv. Oder eine gezielte Provokation?