https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/hohe-immobilienpreise-der-staat-ist-schuld-18505124.html

Hohe Hauspreise : Wohnen müsste nicht so teuer sein

Geht’s voran? Bild: dpa

Die Zinsen steigen, doch die Immobilienpreise bleiben hoch. Dieses Jahr zeigt: Nicht die Spekulation ist schuld, sondern übertriebene Regeln.

          2 Min.

          Das größte Problem ist ja manchmal, wenn gar nichts passiert. In Deutschland weiß man das gut, aber dass es auch mit Immobilien so geht – das ist in diesem Jahr neu.

          Eigentlich läuft es in der Welt des Geldes so: Wenn die Zinsen steigen, verlieren Geldanlagen an Wert. Die Aktienkurse sind in diesem Jahr gesunken, vor allem die der zukunftsträchtigsten Tech-Aktien. Nicht besser ging es den Anleihen, dem Bitcoin und sogar der bildenden Kunst – alle verloren an Wert. Alle. Nur die Immobilien nicht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Mutmaßliche Spionageaktion : China protestiert gegen Abschuss seines Ballons

          Peking wirft den Vereinigten Staaten einen Angriff auf ein ziviles Luftschiff vor. Amerika will die Trümmer nachrichtendienstlich untersuchen. Das chinesisch-amerikanische Verhältnis erreicht einen neuen Tiefpunkt.
          Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer

          Eintracht Frankfurts Präsident : Fischer muss sein Amt ruhen lassen!

          Peter Fischer stellte seine Haltung und seine Rolle als Kämpfer gegen das Übel der Welt gerne in den Vordergrund seiner Auftritte. Daher hätte er sich nun sofort an die eigene Nase fassen müssen.
          Kaum schweres Gerät: Anwohner und freiwillige Helfer versuchen in Idlib, Verschüttete aus den Trümmern zu bergen.

          Erdbeben in Nordsyrien : Erst die Bomben, jetzt das Beben

          In Nordsyrien trifft das Desaster eine traumatisierte Bevölkerung, die von islamistischen Milizen beherrscht wird. Hoffnung auf internationale Hilfe hegt hier kaum jemand. Auch politisch ist das Land ein Katastrophenfall.