https://www.faz.net/-gqe-zf4c

Hochradioaktiver Atommüll : Endlagergesetz bis zum Jahresende

  • Aktualisiert am

Ein Warnschild vor radioaktiver Strahlung im Atommülllager Asse Bild: dpa

In einer Protokollerklärung zur 13. Atomgesetznovelle sagt die Bundesregierung zu, bis Ende des Jahres ein Gesetz für die Erkundung eines Endlagers für hochradioaktiven Abfall vorzulegen.

          1 Min.

          In einer Protokollerklärung zur 13. Atomgesetznovelle sagt die Bundesregierung zu, bis Ende des Jahres ein Gesetz für die Erkundung eines Endlagers für hochradioaktiven Abfall vorzulegen. Darin heißt es: "Dies schließt die ergebnisoffene Weitererkundung des Salzstocks in Gorleben ebenso ein, wie ein Verfahren zur Ermittlung allgemeiner geologischer Eignungskriterien und möglicher Entsorgungsoptionen." Hinter der Formulierung verbirgt sich die Suche nach anderen potentiellen Lagerstätten. In der Erklärung bekräftigt die Regierung, dass die Generationen, die die Kernenergie nutzen, auch für die Lagerung der anfallenden radioaktiven Abfälle Sorge tragen müssten. Schwarz-Gelb hatte bisher darauf bestanden, zunächst in Gorleben weiter zu erkunden und erst nach Alternativen zu suchen, wenn der Salzstock nicht geeignet sei.

          (ami.)

          Bild: F.A.Z.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Robert Habeck und Annalena Baerbock

          Hanks Welt : Immer eng am Zeitgeist

          Die Grünen waren zeitweise eine liberale Partei. Aber kann man die Partei heute (noch) wählen?

          Krise im deutschen Fußball : Die Nationalelf ist im freien Fall

          Seit dem WM-Sieg stürzt der Image-Wert des Nationalteams in den Keller, wie eine Umfrage belegt. Auch die Entfremdung von der Elf erreicht eine neue Dimension. Das hat nicht nur mit Niederlagen auf dem Rasen zu tun.
          Neue Hoffnung für die Blockchain: Kommt diesmal der Durchbruch?

          Zukunft der Computer : Bitcoin – Blockchain – Boom

          Der jüngste Kursanstieg der Kryptowährung lenkt den Blick auf eine Technologie, die gewaltiges Potential hat: Es geht um sichere Lieferketten, den digitalen Euro und mehr. Ein Gastbeitrag.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.