https://www.faz.net/-iox

Seite 1 / 3

  • Sündenpfuhl oder Voraussetzung für Wachstum und Wohlstand: Die Türme der großen Bankhäuser – den Kreditgebern der Neuzeit – in Frankfurt.

    Hanks Welt : Der Preis des Pump-Kapitalismus

    Der Staat liebt es, fremdes Geld auszugeben. Schuldenmachen ist wieder schwer in Mode. Da hilft es, gute von schlechten Schulden zu unterscheiden. Ein Leitfaden
  • Aktivisten von Extinction Rebellion demonstrieren an diesem Wochenende in London.

    Hanks Welt : Das Diktat der Populisten

    Die Proteste von „Extinction Rebellion“ in Berlin zeigen vor allem eins: Wir sollten die Klimadebatte nicht den Angstmachern überlassen. Das macht faul.
  • Rainer Hank

    Hanks Welt : Da Vinci und der Kapitalismus

    Kunst solle nicht wie andere Waren gehandelt werden, heißt es oft. Das Gegenteil ist richtig: Der Kunstmarkt ist die Urform der Marktwirtschaft. Deshalb darf ein Gemälde durchaus 450 Millionen Dollar kosten.
  • Recep Tayyip Erdogan (r), Staatspräsident der Türkei, empfängt Wladimir Putin, Präsident von Russland, zu bilateralen Gesprächen im Rahmen des Syrien-Gipfels.

    Hanks Welt : Volksverhexer

    Erdogan, Trump, Putin, Johnson: Seit geraumer Zeit lässt sich in vielen Ländern eine Monopolisierung der Macht beobachten. Sie wollen ihr Land wie eine Firma führen, autoritär als CEO. Warum begeben sich Demokraten freiwillig in die Knechtschaft von Populisten?