https://www.faz.net/-gqe-9iny8

Ausbau bilateraler Beziehungen: Kim Jong-Un beendet Staatsbesuch in Peking

Zurück zum Artikel
© Reuters
          09.01.2019

          Ausbau bilateraler Beziehungen Kim Jong-Un beendet Staatsbesuch in Peking

          Der nordkoreanische Staatschef hat Chinas Präsidenten Xi Jinping getroffen. Im Gespräch sei unter anderem der Ausbau der bilateralen Beziehungen zwischen China und Nordkorea besprochen worden. Aber auch Donald Trump habe eine Rolle gespielt. 0